Nachrichten

Ausbildungsmarkt: Kein Mangel an Lehrstellen

Datum: 07.05.2018
Rubrik: Wirtschaft

In den vergangenen sieben Monaten haben die Betriebe und Einrichtungen im Bereich der Jenaer Arbeitsagentur knapp 1 700 freie Ausbildungsstellen gemeldet. Das sind fünf Prozent mehr als vor einem Jahr. Im Gegenzug meldeten sich rund 1 000 Jugendliche, die eine Ausbildungsstelle suchten. Die Zahl der Bewerber blieb damit um rund neun Prozent unter dem Vorjahresniveau. Rein rechnerisch steht auch in diesem Jahr jedem Bewerber eine Ausbildungsstelle zur Verfügung. cd

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Offene Türen im Thüringer Forstamt...

Das Thüringer Forstamt Jena-Holzland hat im Frühjahr zusammen mit der Forstinspektion Ost ihr neues... [zum Beitrag]

Goldene Meisterbriefe für Augenoptiker

Die Handwerkskammer für Ostthüringen hat an Augenoptiker aus ganz Deutschland Goldene Meisterbriefe zum... [zum Beitrag]

Investition: Das Unternehmen VACOM...

Der Jenaer Vakuumspezialist VACOM wächst weiter. Gemeinsam mit Partnern investiert das Familienunternehmen... [zum Beitrag]

Jenoptik schließt Erwerb von...

Jenoptik hat den Erwerb von 100 Prozent der Anteile am kanadischen Unternehmen Prodomax Automation Ltd.... [zum Beitrag]

Dürre: Land prüft Hilfen für Landwirte

Das Thüringer Landwirtschaftsministerium will Möglichkeiten der Dürre- und Liquiditätsbeihilfen prüfen,... [zum Beitrag]

Meisterjubiläum: Jenaer Malermeister...

Ein besonderes Jubiläum kann der Jenaer Malermeister Herbert Müller feiern: Vor 60 Jahren legte er seine... [zum Beitrag]

ESET bietet Praktikums- und...

Junge Menschen haben wieder die Chance, sich bei ESET um einen der Ausbildungsplätze zu bewerben. Der... [zum Beitrag]

Rund 800 Ausbildungsstellen unbesetzt

In den vergangenen zehn Monaten haben die Betriebe und Einrichtungen im Bereich der Agentur für Arbeit... [zum Beitrag]

Auswahl: Die Sparkasse...

Die IHK Thüringen veranstaltete heute in Kooperation mit der Sparkasse Jena-Saale-Holzland einen... [zum Beitrag]