Nachrichten

Jenaer BioTech-Unternehmen vergab Lizenz

Datum: 17.04.2018
Rubrik: Wirtschaft

Bereits im Januar schloss das Jenaer BioTech-Unternehmen oncgnostics GmbH eine exklusive Vertriebspartnerschaft für den Früherkennungstest GynTect in den Ländern Slowakei und Tschechien. Mit Speculum S.A. in Portugal kommt nun ein neuer Vertriebspartner hinzu, der eine exklusive Lizenz innehat. Damit ist Portugal das vierte europäische Land, in dem GynTect angeboten wird. Der von oncgnostics entwickelte molekularbiologische Test klärt frühzeitig ab, ob bei einer Patientin eine zu behandelnde Gebärmutterhalskrebs-Vorstufe vorliegt bzw. sich ein Karzinom entwickeln wird. cd

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Neues Stadtwerke-Kundenmagazin...

Die neue Ausgabe des Magazins der Stadtwerke Jena Gruppe „Zukunftsnah“ erscheint am Mittwoch und wird in... [zum Beitrag]

Arbeitsmarkt im Juni: Weniger...

Erstmals sind im Agenturbezirk Jena weniger als 8 000 Menschen ohne Arbeit. Gleichzeitig befinden sich die... [zum Beitrag]

Neue Gasleitungen in Pößneck

Neue Gasleitungen verlegen die Stadtwerke Jena Netze in Pößneck. Die Arbeiten beginnen am Montag, 25.... [zum Beitrag]

Kooperation bei Fernwärme: Die...

Die Stadtwerke Energie Jena-Pößneck und die TEAG gehen weiterhin gemeinsame Wege. Die Unternehmen... [zum Beitrag]

Investition für Intershop: Am...

Jena wächst und wächst: Heute Nachmittag wurde der Grundstein für ein Großprojekt in der Innenstadt... [zum Beitrag]

Chancen für Berufsrückkehrer

Möchte man nach der Erziehungs- oder Pflegezeit wieder beruflich Fuß fassen, stellen sich nicht nur Fragen... [zum Beitrag]

JENOPTIK: Millionen-Investition...

Die JENOPTIK AG wird rund 11 Millionen Euro in eine neue Produktion für industrielle Messtechnik... [zum Beitrag]

Eingangszone der Arbeitsagentur...

Aufgrund einer Mitarbeiterschulung bleibt die Eingangszone in der Agentur für Arbeit Jena am 26. Juni... [zum Beitrag]

Podiumsdiskussion zur Zukunft der...

Das Stadtmuseum veranstaltet am Donnerstag, 7. Juni, um 19 Uhr eine Podiumsdiskussion zur Zukunft der... [zum Beitrag]