Nachrichten

Zweimal aufeinander getroffen

Datum: 16.04.2018

Gera:  In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde die Polizei zu einer körperlichen Auseinandersetzung in der Heinrichstraße gerufen. Ein 27-jähriger Mann wurde aus einer Gruppe von sieben Personen heraus körperlich angegriffen und verletzt. Nachdem die Polizei zum Einsatz kam, trafen die beiden Parteien erneut aufeinander. Die Einsatzkräfte mussten erneut anrücken. Gegen alle Parteien wurde ein Platzverweis erteilt und es wurden Ermittlungen zur Körperverletzung aufgenommen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hoher Schaden bei Dachstuhlbrand

Stadtroda: Der Dachstuhl eines Doppelhauses in Stadtroda wurde am Mittwochvormittag bei einem Brand... [zum Beitrag]

Skulptur gewaltsam entfernt

Gera: Von Dienstag zu Mittwoch machten sich unbekannte Täter im Hofwiesenpark an einer Skulptur zu... [zum Beitrag]

Kind bei Unfall verletzt: Polizei...

Gera: Heute Morgen kam es gegen 7.30 Uhr zu einem schweren Unfall in der Straße des Friedens. An der... [zum Beitrag]

Bei Auffahrunfall auf A 4 schwer...

Hermsdorf: Ein 33-jähriger Kleintransporterfahrer wurde am frühen Dienstagmorgen bei einem Unfall auf der... [zum Beitrag]

Pkw zerkratzt

Bad Klosterlausnitz: Bereits am Mittwoch zwischen 20.45 Uhr und 23 Uhr zerkratzte ein bislang unbekannter... [zum Beitrag]

Holzkohlerost auf Balkon benutzt

Gera: Weil Anwohner scheinbar auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses in der Jenaer Straße etwas... [zum Beitrag]

Verdächtige Briefsendung abtransportiert

Gera: Heute gegen 8 Uhr kam die Polizei im Justizzentrum Gera zum Einsatz. Dort wurde eine verdächtige... [zum Beitrag]

Langer Stau am Morgen auf A 9 nach...

Hermsdorfer Kreuz: Auf der A 9 Richtung Süden staut es sich Montagmorgen am Hermsdorfer Kreuz nach einem... [zum Beitrag]

Mann aus Saale-Holzland-Kreis bei...

Wölfershausen: Am Sonntagabend kam aus bisher ungeklärter Ursache ein Pkw aus dem Saale-Holzland-Kreis auf... [zum Beitrag]