Nachrichten

Schwimmhalle für Stadt: Eine Bürgerinitiative kämpft für eine neue Schwimmhalle in Jena

Datum: 02.03.2018
Rubrik: Vermischtes

Es ist ein Thema, das die Gemüter in Jena erhitzt: Das Projekt einer neuen Schwimmhalle mit 50-Meter-Bahnen. Seit nunmehr fünf Jahren kämpfen die Mitglieder der Initativgruppe „Schwimmhalle für Jena“ dafür. Bei einer Podiumsdiskussion Ende März können die Oberbürgermeisterkandidaten zu diesem Anliegen Stellung beziehen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Tierische Küchenabfälle gehören in...

Im Zuge des Vorrückens der Afrikanischen Schweinepest innerhalb der Europäischen Union weist der... [zum Beitrag]

800-Jahrfeier Löbstedt

Ab heute wird in Löbstedt drei Tage lang gefeiert. Anlass ist die 800-Jahrfeier. Bereits um 10 Uhr wird in... [zum Beitrag]

Woche der offenen Musikschule

Die Musikschule Gera präsentiert vom 2. Juni bis zum 8. Juni allen Interessierten und Musikliebhabern... [zum Beitrag]

Erster Kleinbus im Jenaer Liniennetz...

Für den Einsatz an den Haltestellen mit nur wenigen Fahrgästen wurde nun der Fuhrpark des Jenaer... [zum Beitrag]

Beim Essen die Stadt verbessern

Das neue Jenaer Begegnungs- und Beteiligungsprojekt namens „Salz & Suppe“ steht unter dem Motto: „Kann... [zum Beitrag]

Premiere: Im Wohnquartier...

Die „Nordlichter“ der Wohnungsgenossenschaft Carl Zeiss stehen für Modernität und Wohnen mit viel Grün.... [zum Beitrag]

Bunte Kacheln: Das Kunstwerk von...

Der Wohnblock in der Liselotte-Herrmann-Straße wurde in den vergangenen Wochen saniert. Dabei ist auch die... [zum Beitrag]

Walkingtag in Sicht: In Lobeda sind...

Bewegung an der frischen Luft tut gut. Deshalb geht am 24. Juni der Walkingtag im Stadtteil Lobeda in die... [zum Beitrag]

Jena unter Feuer: Beim...

Für die Jugendfeuerwehren Jenas und der Umgebung hielt der Samstag den ersten Höhepunkt des Jahres bereit:... [zum Beitrag]