Nachrichten

Pkw brannte lichterloh

Datum: 09.02.2018
Rubrik: Polizei

Jena: Ein Pkw geriet am späten Donnerstagabend in der Innenstadt in Brand. Der 22-jährige Fahrer befuhr gerade den Holzmarkt, als er plötzlich Qualm aus dem Motorraum aufsteigen sah. Er hielt das Auto an und verließ es rechtzeitig, bevor es zu brennen anfing. Der schnell hinzugerufenen Feuerwehr gelang es, die Flammen zu löschen. Eine erste Überprüfung ergab, dass es sich um einen technischen Defekt handelte. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 5 000 Euro; verletzt wurde niemand.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

110 000 Euro Schaden und ein...

Jena: Zu einem Unfall mit enormem Sachschaden kam es am Freitagmorgen gegen 8.30 Uhr in Jena-Nord. Ein... [zum Beitrag]

Autodiebstahl mit Hilfe der...

Jena: Hinweise aus der Bevölkerung führten zur Aufklärung eines Autodiebstahls im Juni 2018 in Jena. Am... [zum Beitrag]

Seniorin von freilaufendem Hund gebissen

Jena: Um Zeugenhinweise bittet die Jenaer Polizei nach einem Hundebiss in Lobeda-West. Eine 79-jährige... [zum Beitrag]

Verkehrskontrolle endet im Gefängnis

Jena: Für einen 35-Jährigen endete eine Verkehrskontrolle am Samstagnachmittag in der Gefängniszelle.... [zum Beitrag]

Pkw beschädigt

Jena: Am Samstag gegen 12 Uhr stellte eine Pkw-Besitzerin fest, dass die Scheibe der Fahrertür ihres VW... [zum Beitrag]

Radfahrer löst Kettenreaktion aus

Jena: 5 000 Euro Blechschaden sind das Ergebnis eines Ausweichmanövers am Dienstagmorgen. Ein Pkw-Fahrer... [zum Beitrag]

Schlägerei in der Innenstadt

Jena: Zeugen hatten am Sonntagabend um 21.30 Uhr den Streit zwischen mehreren Personen bemerkt und die... [zum Beitrag]

Auseinandersetzung in Diskothek

Jena: In der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 3.10 Uhr gerieten in einer Diskothek in der Krautgasse... [zum Beitrag]

Simson gestohlen

Jena: Am vergangenen Donnerstag entwendeten bislang Unbekannte in der Zeit von 8 Uhr bis 12.30 Uhr in der... [zum Beitrag]