Nachrichten

Stadtwerke Jena Netze für technische Sicherheit zertifiziert

Datum: 05.02.2018
Rubrik: Wirtschaft

Die Stadtwerke Jena Netze wurden erfolgreich im Technischen Sicherheitsmanagement zertifiziert – und das als bundesweit einziger Netzbetreiber in den fünf Sparten Strom, Gas, Wasser, Biogas und Fernwärme für Erzeugung und Verteilung. Die Technischen Führungskräfte des Unternehmens erhielten die Urkunden auf einer Fachtagung des Branchenverbandes in Leipzig. Geschäftsführer Gunar Schmidt freut sich, dass die umfangreiche Zertifizierung gleich im ersten Jahr der  Unternehmensgeschichte erfolgreich abgeschlossen werden konnte. Der Auszeichnung vorausgegangen war ein monatelanger Zertifizierungsprozess. cd

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Fachkräftemangel in der Pflege: Zeit...

Ein Diskussionspapier der Ernst-Abbe-Hochschule Jena nimmt eine kritische Situationsbewertung zum Mangel... [zum Beitrag]

Mit der Lernbörse neues Wissen erwerben

Im Berufsinformationszentrum BiZ können sich alle Bürgern rund um Bildung, Beruf und Arbeitsmarkt... [zum Beitrag]

ESET bietet Praktikums- und...

Junge Menschen haben wieder die Chance, sich bei ESET um einen der Ausbildungsplätze zu bewerben. Der... [zum Beitrag]

Auswahl: Die Sparkasse...

Die IHK Thüringen veranstaltete heute in Kooperation mit der Sparkasse Jena-Saale-Holzland einen... [zum Beitrag]

Offene Türen im Thüringer Forstamt...

Das Thüringer Forstamt Jena-Holzland hat im Frühjahr zusammen mit der Forstinspektion Ost ihr neues... [zum Beitrag]

Arbeitsmarkt: Potential der Älteren...

Innerhalb eines Jahres hat sich im Agenturbezirk Jena  die Zahl der sozialversicherungspflichtig... [zum Beitrag]

„Runner Up of the Year“ Award für...

Die Intershop Communications AG mit Hauptsitz in Jena wurde anlässlich der Microsoft Partnerkonferenz... [zum Beitrag]

Arbeitsmarkt im Juli: Mehr...

Der Arbeitsmarkt im Juli war geprägt davon, dass sich nach Schul- und Ausbildungsende viele Jugendliche... [zum Beitrag]

Jenoptik schließt Erwerb von...

Jenoptik hat den Erwerb von 100 Prozent der Anteile am kanadischen Unternehmen Prodomax Automation Ltd.... [zum Beitrag]