Nachrichten

Science City Jena verpflichtet Martynas Mazeika

Datum: 12.10.2017
Rubrik: Sport

Basketball-Erstligist Science City Jena hat sich mit Martynas Mazeika verstärkt. Der auf beiden Aufbaupositionen einsetzbare 32-jährige Litauer zeichnet sich durch einen treffsicheren Distanzwurf und eine bissige Verteidigung aus. Von 2004 bis 2007 spielte der Neu-Jenaer bereits für Berlin und Bonn in der Bundesliga. Aufgrund der Ausländerregelung im Basketballoberhaus trennt sich Science City im Gegenzug von Sommerzugang Radenko Pilcevic. Alles Wissenswerte im Vorfeld des Jenaer Heimspiels am Freitag gegen ratiopharm Ulm sehen Sie im JenaTV-Basketballmagazin FASTBREAK direkt im Anschluss an das JenaJournal.

Foto: Christoph Worsch

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Maurice Voigt wirft WM-Norm

Am ersten Tag der Halleschen Werfertage konnte Maurice Voigt vom LC Jena die erste internationale Norm der... [zum Beitrag]

Fabien Tchenkoua wird ein Blaugelbweißer

Der FC Carl Zeiss Jena treibt seine Kaderplanungen für die neue Drittligasaison voran und ist dabei in... [zum Beitrag]

3. Internationales Speerwurf Festival

Die internationale Weltelite und vielversprechende Talente im Speerwurf werden am 30. Juni in der Jenaer... [zum Beitrag]

Max Schlegel verlängert beim FCC

Der 21-jähriger Mittelfeldakteur Maximilian Schlegel wird auch in der kommenden Drittligasaison für den FC... [zum Beitrag]

FC Carl Zeiss Jena holte...

Mit dem 19-jährigen Nick Förster aus dem Nachwuchsleistungszentrum des Bundesligisten Eintracht Frankfurt... [zum Beitrag]

FF USV: Niederlage im letzten...

Absteiger FF USV Jena musste im letzten Spiel der Frauen-Bundesliga-Saison 2017/2018 eine weitere... [zum Beitrag]

Lange Strecken: Der 28....

Am 17. Juni wird rund um den Schleichersee die 28. Auflage des Paradiestriathlons veranstaltet. Am... [zum Beitrag]

Weite Würfe: Der Eigenbetrieb...

Die Jenaer Speerwerfer gehören zur nationalen und internationalen Spitze. Die Athleten um Olympiasieger... [zum Beitrag]

Universitätsklinikum stellt eigenes...

Am Uniklinikum Jena spielt die diesjährige Fußball-Weltmeisterschaft eine besondere Rolle. Pünktlich zum... [zum Beitrag]