Nachrichten

Ausgezeichnet: Die Kita „Sternschnuppe“ in Lichtenhain ist nun offiziell „Haus der kleinen Forscher“

Datum: 06.10.2017
Rubrik: Soziales

Kindertagesstätten sind ein Baustein der frühkindlichen Erziehung und Bildungsförderung. In der erst 2013 eröffneten Kita „Sternschnuppe“ werden spezielle Schwerpunkte unter anderem auf die naturwissenschaftliche Bildung gelegt. Die Einrichtung nicht nur mit topografischer Nähe zur ZEISS AG trägt deswegen ab sofort einen besonderen Beinamen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Zivilcourage: Der Preis ging in...

Den Mut zu haben, tätig zu werden, wenn andere wegsehen – das zeichnet Zivilcourage aus. Am Freitag wurde... [zum Beitrag]

Tag der offenen Tür: Zehn Jahre...

Das Bundesprogramm „Perspektive Wiedereinstieg – Potenziale erschließen“ wird durch das Bundesministerium... [zum Beitrag]

Mehr als 800 Teilnehmer beim Jenaer...

Die Bürgerstiftung Jena zieht Bilanz: Beim 6. Jenaer Stifterlauf wurden mehr als 800 Teilnehmer... [zum Beitrag]

Tag der offenen Tür am...

Am 24. Juni laden die Naturschutzjugend und der NABU Thüringen zum Tag der offenen Tür in das... [zum Beitrag]

Rettungshündin Nele für weitere zwei...

Rettungshundeführerin Gritta mit ihrer Nele bei der Rettungshundeprüfung in Ostbayern am Start. Nach 24... [zum Beitrag]

Artistische Sommerferien am MoMoLo...

Der Circus MoMoLo lädt vom 7. bis 12. Juli Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 17 Jahren zum Urban... [zum Beitrag]

Farbenfest im „Wohnpark Lebenszeit“

Das 4. Farbenfest wird am Freitag im Wohnpark Lebenszeit in der Rudolf-Breitscheid-Straße in Lobeda-Ost... [zum Beitrag]

Landesärztekammer zeichnete Ärzte aus

Auszeichnung für Thüringer Ärzte: Professor Dr. Wolfgang Pfister aus Jena und Dr. Ullrich Lucke aus... [zum Beitrag]

Jenaer Auszubildende zu Gast in...

Derzeit verbringen neun Auszubildende aus dem Bereich Einzelhandel einen dreiwöchigen Auslandsaufenthalt... [zum Beitrag]