Nachrichten

Jena saniert: Im Inneren des Volkshauses sind die Entkernungsarbeiten abgeschlossen

Datum: 11.08.2017
Rubrik: Vermischtes

Die erste Sanierungsphase am Volkshaus geht auf die Zielgerade. Am Donnerstag wurden die ersten neuen Schieferschindeln aufs Dach gebracht. Im Gebäudeinneren wird im Saal weiterhin alles für den Einbau der neuen Bühnentechnik vorbereitet.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Auf Einsatztour: Die Feuerwehr...

Im Sportpark Lobeda kam heute Mittag die Feuerwehr zum Einsatz. Eine Maschine war in Brand geraten. [zum Beitrag]

Gyrocopter-Treffen auf Flugplatz...

Am kommenden Wochenende wird auf dem Verkehrslandeplatz Jena-Schöngleina das 2. GyroJENA FlyIn... [zum Beitrag]

Lärm in der Bibliothek: Die...

„Ich mache mich schick für Sie“ steht seit Monaten am Baugerüst des Volkshauses zu lesen. Von den... [zum Beitrag]

Auf Umfragetour: Welche Themen sich...

Das Fernsehprogramm ist vielseitig: Es gibt mittlerweile nichts, was es nicht gibt. Doch was interessiert... [zum Beitrag]

Fall Beckmann: In der nächsten Woche...

In den Mordfall Beckmann kommt Bewegung: Mit freiwilligen Speicheltests sucht die Polizei ab kommenden... [zum Beitrag]

Waldbrandgefahr im Freistaat nicht...

Für große Teile Thüringens besteht weiterhin eine mittlere bis hohe Waldbrandgefahr. Obwohl sich die... [zum Beitrag]

Rundendrehen auf der Strecke: In...

Einsatz, Durchhaltevermögen und Teamgeist – all diese Eigenschaften wurden den Fahrern der 7. Auflage des... [zum Beitrag]

Beton im Bild: Im kreativen...

Plattenbauten standen in der DDR für Fortschritt – nach der Wende symbolisierten sie den gescheiterten... [zum Beitrag]

Aufruf zum Speicheltest: Die Soko...

Im Lobedaer Stadtteilzentrum LISA haben heute die freiwilligen Speicheltests im Mordfall Bernd Beckmann... [zum Beitrag]