Nachrichten

Paradiesfreunde unterwegs: Was man an Schönem und Hässlichem im Volkspark entdecken kann

Datum: 08.08.2017
Rubrik: Vermischtes

Das Jenaer Paradies kennen viele als einen Ort, den man zum Entspannen und Sporttreiben nutzen kann. Neben der Idylle gibt es hier aber auch einige hässliche Ecken. Licht und Schatten liegen im Volkspark eng beieinander - sehen Sie unsere Bilder des Tages.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Auf Einsatztour: Die Feuerwehr...

Im Sportpark Lobeda kam heute Mittag die Feuerwehr zum Einsatz. Eine Maschine war in Brand geraten. [zum Beitrag]

Rundendrehen auf der Strecke: In...

Einsatz, Durchhaltevermögen und Teamgeist – all diese Eigenschaften wurden den Fahrern der 7. Auflage des... [zum Beitrag]

Fall Beckmann: In der nächsten Woche...

In den Mordfall Beckmann kommt Bewegung: Mit freiwilligen Speicheltests sucht die Polizei ab kommenden... [zum Beitrag]

Rund um den Globus: Wo die Jenaer in...

Wo soll die Reise im Sommer hingehen? Sonne, Strand und Palmen? Oder lieber Rucksack und Wanderstiefel?... [zum Beitrag]

Waldbrandgefahr im Freistaat nicht...

Für große Teile Thüringens besteht weiterhin eine mittlere bis hohe Waldbrandgefahr. Obwohl sich die... [zum Beitrag]

Beton im Bild: Im kreativen...

Plattenbauten standen in der DDR für Fortschritt – nach der Wende symbolisierten sie den gescheiterten... [zum Beitrag]

Kanalbau in der Gemeinde Zimmern

Der Zweckverband JenaWasser verlegt Am Anger in Zimmern neue Abwasser- und Trinkwasserleitungen. Die... [zum Beitrag]

Neuer Hoffnungsträger: Was die...

Heute trat Thomas Nitzsche sein Amt als neues Stadtoberhaupt an. Der FDP-Mann hatte sich in der Stichwahl... [zum Beitrag]

Gyrocopter-Treffen auf Flugplatz...

Am kommenden Wochenende wird auf dem Verkehrslandeplatz Jena-Schöngleina das 2. GyroJENA FlyIn... [zum Beitrag]