Nachrichten

Juniorwahl 2017 bricht Rekord

Datum: 13.06.2017
Rubrik: Politik

Knapp drei Monate sind es noch bis zur Bundestagswahl. Das Interesse an einer Teilnahme zur parallelwn Juniorwahl lässt nicht nach. Bisher haben sich bereits 3.000 Schulen angemeldet - ein neuer Rekord für das Projekt. 2013 nahmen insgesamt 2.400 Schulen bundesweit teil. Damit alle Schulen, die sich jetzt noch anmelden möchten auch teilnehmen können, bedarf es weiterer Unterstützung. Vor allem in den Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern und Niedersachsen stehen weitere 400 Schulen auf der Warteliste. Mit dem Kauf einer sogenannten „Juniorwahl-Aktie" in Höhe von 250 Euro kann einer Schule unkompliziert die Teilnahme ermöglicht werden. Die Juniorwahl führt Schüler ab der Jahrgangsstufe 7 unter anderem durch die Simulierung des Wahlvorgangs an die Prozesse der demokratischen Willensbildung heran und bereitet sie auf ihre eigene Beteiligung im politischen System der Bundesrepublik Deutschland vor. Ziel der Juniorwahl ist das Üben und Erleben von Demokratie.

Foto: Juniorwahl 2017/Gerald Wolf

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Bunter Abend der Grünen Jugend Jena

Mit der Adventszeit kommen jedes Jahr die Frage nach den Geschenken und ein damit verbundenes... [zum Beitrag]

Höhere Preise im Freizeitbad GalaxSea

Der Stadtrat hat am Mittwoch höhere Preise für das Freizeitbad GalaxSea beschlossen. Nach drei Jahren... [zum Beitrag]

Wenigenjenaer Ortsteilrat tagt am...

Der Wenigenjenaer Ortsteilrat lädt am Mittwoch um 18.30 Uhr zu seiner nächsten Sitzung ins Gasthaus „Grüne... [zum Beitrag]

Wirtschaftsplan von KSJ verabschiedet

Der Wirtschaftsplan 2019/2020 des größten städtischen Eigenbetriebes Kommunalservice Jena ist in trockenen... [zum Beitrag]

Grüne mit Doppelspitze für...

Die Jenaerin Anja Siegesmund und Dirk Adams aus Erfurt sind das Spitzenduo, mit dem die Thüringer Grünen... [zum Beitrag]

Linken-Landtagsabgeordneter mit...

Zum wiederholten Mal hat der Jenaer Linken-Landtagsabgeordnete Torsten Wolf einen Praxistag an einer... [zum Beitrag]

Bürgerhaushalt wird neu ausgerichtet

Der Bürgerhaushalt wird ab kommendem Jahr neu ausgerichtet. Nach langer Diskussion gab es dafür in der... [zum Beitrag]

Vorhabenbezogener Bebauungsplan...

Der Stadtrat hat Grünes Licht gegeben für den Einleitungsbeschluss zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan... [zum Beitrag]

Wohnbau-Visionen im...

Der Stadtentwicklungsausschuss wird sich mit weiteren Wohnbau-Visionen beschäftigten. Im Stadtrat wurden... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 17.12.2018

Sendung vom 17.12.2018

Adventskalender

Folge:
17.12.2018

Sendung vom 17.12.2018

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 16.12.2018

Sendung vom 16.12.2018

Infos

FCC Radio Player

Kabel Deutschland jetzt in HD

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !