Nachrichten

Bauarbeiten gestartet: Die Karl-Liebknecht-Straße ist teilweise halbseitig gesperrt

Datum: 20.03.2017
Rubrik: Verkehr

Pünktlich zum Frühlingsanfang wächst die Zahl der Baustellen auf Jenas Straßen weiter: Von heute an muss in der Karl-Liebknecht-Straße und am Lutherplatz mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Der Asphalt der Straßendecke bzw. Straßenbahngleise müssen erneuert werden.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Haltestellenänderungen bei...

Wegen Sanierungsarbeiten wird die Wiesenstraße zwischen den Einmündungen Am Steinbach und Brückenstraße ab... [zum Beitrag]

Gesperrte Auffahrten: An der Brücke...

Viele Autofahrer hat es an der Brücke zwischen Lobeda-West und Lobeda-Ost kalt erwischt: Die Auffahrten... [zum Beitrag]

Brückenbau in Lobeda: Umleitung für...

Aufgrund der Brückenbauarbeiten in Lobeda kommt es ab Mittwoch, 8 Uhr, zu Einschränkungen auf der Buslinie... [zum Beitrag]

Kabinettsbeschluss zur...

Die Thüringer Landesregierung hat heute die neue Expressverbindung zwischen Jena und Leipzig ab dem... [zum Beitrag]

Behinderung: Zwischen Lobeda-Ost und...

Der Brückenbau in Lobeda sorgt auch nach Pfingsten für Verkehrsbehinderungen. Nachdem die Sperrung der... [zum Beitrag]

Brückenbau: Zwischen Lobeda-Ost und...

Der Brückenbau in Lobeda schreitet voran. Nachdem bereits in den vergangenen Wochen umfassende Arbeiten am... [zum Beitrag]

Lange geplant: In der...

In der Thomas-Mann-Straße haben die lange angekündigten Bauarbeiten begonnen. Seit dem 7. Mai ist der... [zum Beitrag]

Einhub: Der Bau der Behelfsbrücke...

Seit Mittwochmorgen ist die Stadtrodaer Straße von beiden Seiten voll gesperrt. Grund dafür ist der Bau... [zum Beitrag]

Jenaer Baustellen: Zwischen...

An der Brücke zwischen Lobeda-Ost und -West tut sich etwas. Die Bauarbeiten für die Errichtung einer... [zum Beitrag]