Nachrichten

Lampenwechsel: Die Stadt setzt bei der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik

Datum: 04.12.2015
Rubrik: Verkehr

Als selbst ernannte Lichtstadt versucht Jena stets diesem Titel gerecht zu werden. Und wo könnte sie das besser als bei der Straßenbeleuchtung? Die wird nämlich bis 2020 größtenteils mit LED-Technik ausgestattet sein. Die neuen Lampen sind energieeffizienter und halbieren die Stromkosten. Aktuell werden die Laternen auf der Stadtrodaer Straße umgerüstet.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Brückenbau: Zwischen Lobeda-Ost und...

Der Brückenbau in Lobeda schreitet voran. Nachdem bereits in den vergangenen Wochen umfassende Arbeiten am... [zum Beitrag]

Kreuzung Wiesen-/Brückenstraße wird...

Vom 11. bis zum 22. Juni wird der Kreuzungsbereich Wiesenstraße/Brückenstraße saniert und damit gesperrt.... [zum Beitrag]

Heute Ostklassiker: Hinweise zur...

Am heutigen Dienstag um 19 Uhr kommt es zum Fußball-Ostklassiker zwischen dem FC Carl Zeiss Jena und dem... [zum Beitrag]

Deutsche Bahn erneuert...

Ab Ende Mai erneuert die Deutsche Bahn die Eisenbahnüberführung Leutra und die Eisenbahnüberführung über... [zum Beitrag]

Vollsperrung der A4 am Wochenende

Am Wochenende wird der alte Jägerstieg auf der A4 zwischen den Anschlussstellen Jena-Zentrum und Stadtroda... [zum Beitrag]

Schüler-Ferienticket für die...

Auch für diese Sommerferien gibt es das Schüler-Ferienticket. Kaufen kann man es im Servicecenter des... [zum Beitrag]

Ein Erfordernis des Brückenbaus: Die...

Die Vollsperrung ist in Sicht: Ab Mittwoch, 6 Uhr, wird auf Grund von Brückenarbeiten ein Teil der... [zum Beitrag]

Umleitung für die Linie 16 im...

Die Fahrgäste der Buslinie 16 Isserstedt-Mühltal- Stadtzentrum-Ziegenhainer Tal müssen sich ab Montag auf... [zum Beitrag]

Baustelle Brücke Lobeda: Auffahrten...

Aktuelles zur Baustelle an der Brücke in der Erlanger Allee: Die Auffahrten nach Lobeda-Ost und-West aus... [zum Beitrag]