Nachrichten

Erste Jenaer Wach-OP bei jugendlicher Patientin

Datum: 08.06.2021
Rubrik: Wissenschaft

Bei der 16-jährigen Vanessa wurde ein Hirntumor diagnostiziert, der in der Nähe des Sprachzentrums lag. Hilfe fand sie bei den Experten des Universitätsklinikums Jena. In einer Wach-OP konnte der Tumor vollständig entfernt werden. Es ist damit die erste Wach-OP bei einer so jungen Patientin am UKJ. Für das interdisziplinäre Team war das eine ganz neue Herausforderung, sagt Prof. Dr. Christian Senft, Direktor der Klinik für Neurochirurgie. Er wird aktuell in der Focus Ärzteliste 2021 in der Kategorie Neurochirurgie empfohlen. Gemeinsam mit einem 14-köpfigen Team aus Anästhesisten, OP-Pflegekräften, Kinderärzten, Neurologen und Psychologen hat er den mehrstündigen Eingriff durchgeführt und den rund fünf Zentimeter großen Tumor entfernt. Seit der Operation sind zwei Monate vergangen. Der 16-jährigen geht es heute gut, sie besucht wieder die Schule. Jährlich erkranken mehr als 8 000 Menschen deutschlandweit an einem primären Hirntumor. Seit 2000 macht die Welthirntumorhilfe am 8. Juni auf Tumorerkrankungen aufmerksam. Foto: UKJ

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Deutsche Debattiermeisterschaft: Uni...

Das chinesisch-ukrainische Team um die Jenaer Uni-Studenten Yang Zhu (Auslandsgermanistik), Jun Wang... [zum Beitrag]

Förderung für Digitale Lehre

Die Digitale Lehre der Ernst-Abbe-Hochschule Jena wird mit rund 1,5 Millionen Euro unterstützt. Das... [zum Beitrag]

Technische Störung in Thüringer...

Wie die Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena auf ihrer Internetseite mitteilt, sind derzeit... [zum Beitrag]

Humboldt-Forschungspreis für Jenaer...

Prof. Dr. Holly Case, Professorin für Geschichte an der US-amerikanischen Brown University und... [zum Beitrag]

Digitalisierung an Hochschulen:...

Die Förderentscheidungen im neuen Bund-Länder-Programm „Hochschullehre durch Digitalisierung stärken“ sind... [zum Beitrag]

Lebensbedrohliche Pilzinfektionen im...

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft fördert den Sonderforschungsbereich/Transregio „FungiNet“ für weitere... [zum Beitrag]

Probanden für Post-COVID-Studie...

Nach einer COVID-19-Erkrankung leiden viele Menschen noch lange an körperlichen und neuropsychiatrische... [zum Beitrag]

Von Angesicht zu Angesicht

Das menschliche Gehirn merkt sich Gesichter nach einem persönlichen Treffen besser als nach dem Betrachten... [zum Beitrag]

Demokratiebildung im Islam

Wie ist das Verhältnis zwischen Islam und Demokratie zu beschreiben? Beeinflusst die Zugehörigkeit zum... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Infos

FCC Radio Player

Kabel Deutschland jetzt in HD

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !