Nachrichten

ACHAVA-Festival an der Uni: Zeitzeuge zu Gast

Datum: 14.09.2020
Rubrik: Wissenschaft

Das Thüringer ACHAVA-Festival wird in diesem Jahr zum sechsten Mal gefeiert und erstmals ist die Stadt Jena mit dabei. Zum Auftakt gibt es am Mittwoch, 16. September, ab 19.30 Uhr in der Aula der Universität ein Zeitzeugengespräch mit dem Shoah-Überlebenden Naftali Fürst. Die Veranstaltung ist öffentlich und der Eintritt frei. Wegen der Coronakrise sind jedoch Einschränkungen notwendig. Fürst wurde 1932 in Bratislava geboren. Seine Familie teilte das Schicksal vieler Juden in der Slowakei. Nach Aufenthalten im Arbeitslager und späteren KZ Sered wurde die Familie nach Auschwitz deportiert. Von Auschwitz aus ging Fürst im Januar 1945 auf einen Todesmarsch nach Buchenwald. Naftali, sein Bruder Shmuel und die Eltern überlebten die Shoah und emigrierten nach dem Krieg nach Israel. Universitäts-Präsident Prof. Dr. Walter Rosenthal und der Intendant des ACHAVA-Festivals, Martin Kranz, führen via Livestream ein Zeitzeugengespräch mit Naftali Fürst. cd

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Interdisziplinäre wissenschaftliche...

Kürzlich veröffentlichte der Beirat zum SARS-2/CoVID-19-Pandemie- und Pandemiefolgenmanagement der... [zum Beitrag]

Neustadt-Studie: UKJ-Experten mit...

Bilden alle Menschen, die eine COVID-19-Infektion durchlebt haben, in ausreichender Menge Antikörper? Am... [zum Beitrag]

Studie zum Algenverzehr: Freiwillige...

Ob Sushi, Wakame-Salat oder als natürliches Verdickungsmittel in Milchshakes oder Marmelade – Makroalgen... [zum Beitrag]

EU-Förderung für Virenforschung

Wie wichtig es ist, Virusinfektionen zu verstehen und behandeln zu können, zeigt sich gerade in der... [zum Beitrag]

Neue Maßstäbe für Gründerspirit

Mit dem Kick-off-Treffen aller Beteiligten gab es den offiziellen Auftakt eines mit ca. 1,5 Mio. Euro vom... [zum Beitrag]

Promotionsstipendium für...

Im KZ Buchenwald kamen bis zum Jahr 1945 mehr als 56 000 von den Nationalsozialisten inhaftierte Menschen... [zum Beitrag]

Jenaer FLI-Forscher erhält Fördermittel

Die Chan Zuckerberg Initiative fördert 30 Forscherpaare mit insgesamt 4,5 Millionen US-Dollar bei neuen... [zum Beitrag]

Tagung zu Strategien gegen Entzündungen

Der Chemiker und Materialforscher Prof. Dr. Ulrich S. Schubert von der Universität Jena ist... [zum Beitrag]

EU-Förderung für Jenaer Mathematiker

Pionierarbeit in der Wissenschaft leisten und Antworten auf Zukunftsfragen finden – bei dieser Aufgabe... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

Lotto

Folge:
Lotto

Sendung vom 18.09.2020

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 18.09.2020

Sendung vom 18.09.2020

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 17.09.2020

Sendung vom 17.09.2020

Infos

FCC Radio Player

Kabel Deutschland jetzt in HD

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !