Nachrichten

Formenvielfalt: Zum Tag der offenen Töpferei lädt auch Uta Mill in ihre Werkstatt nach Zwätzen ein

Datum: 09.03.2018
Rubrik: Vermischtes

Töpfern ist ein altes und ganz besonderes Handwerk. Wer sich dafür interessiert, ist am Wochenende zum Tag der offenen Töpferei in Thüringen eingeladen. Am Samstag und am Sonntag können Besucher bereits zum dreizehnten Mal den Keramikern über die Schulter schauen. Sieben Jenaer Töpfereien sind in diesem Jahr mit dabei, darunter ist auch die Werkstatt von Uta Mill in Zwätzen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Neuheit: Der Syrer Aziz Harbak...

Mode am Magdelstieg 29: Am Samstag eröffnet Aziz Harbak ein Atelier für Brautmode und Abendkleider. Er kam... [zum Beitrag]

Einladung: In Lobeda legte...

Heute wurde in Lobeda-Ost der Grundstein für den ersten Hochhausbau der Nachwendezeit gelegt. In der... [zum Beitrag]

50-jähriges Gründungsjubiläum

Die Berggemeinschaft Landgrafen e.V. begeht mit einer Festveranstaltung am Samstag um 11 Uhr ihr... [zum Beitrag]

Bunte Kacheln: Das Kunstwerk von...

Der Wohnblock in der Liselotte-Herrmann-Straße wurde in den vergangenen Wochen saniert. Dabei ist auch die... [zum Beitrag]

Beim Essen die Stadt verbessern

Das neue Jenaer Begegnungs- und Beteiligungsprojekt namens „Salz & Suppe“ steht unter dem Motto: „Kann... [zum Beitrag]

Tierische Küchenabfälle gehören in...

Im Zuge des Vorrückens der Afrikanischen Schweinepest innerhalb der Europäischen Union weist der... [zum Beitrag]

Große Freiheit: Die...

Mit Spiel und Spaß mehr über ernste Themen erfahren: Noch bis zum Samstag gastiert die... [zum Beitrag]

Erster Kleinbus im Jenaer Liniennetz...

Für den Einsatz an den Haltestellen mit nur wenigen Fahrgästen wurde nun der Fuhrpark des Jenaer... [zum Beitrag]

Pflanzen-Raritätenbörse im...

Der Botanische Garten der Universität Jena lädt am 10. Juni zur 12. Pflanzen-Raritätenbörse ein. Wer etwas... [zum Beitrag]