Nachrichten

November-Stadtrat beschließt Fortschreibung des Flächennutzungsplans der Stadt

Datum: 16.11.2017
Rubrik: Politik

Die vom Stadteintwicklungsdezernenten Denis Peisker vorgetragene Beschlussvorlage zur Fortschreibung des Flächennutzungsplans der Stadt wurde vom Stadtrat bestätigt. Dieser Plan legt die Art der Bodennutzung in ihren Grundzügen fest, sodass auch in Zukunft in Jena eine positive und nachhaltige städtebauliche Entwicklung gefördert wird. Dafür wird das Stadtgebiet, mittels vorliegender Stadtteilentwicklungskonzepte für die Planungsräume flächendeckend betrachtet. Im Jahr 2022 soll die abschließende Fassung des Flächennutzungsplans vorgestellt und genehmigt werden.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

OB-Stichwahl: AfD mit Wahlempfehlung...

Die Mitglieder des AfD-Stadtverbandes haben sich mehrheitlich entschieden, für die... [zum Beitrag]

Finanzamt Jena: Vertuschungsverdacht...

Im Finanzamt Jena sollen mutmaßliche Steuerhinterziehungen vertuscht worden sein. Darüber berichtete der... [zum Beitrag]

Dezernentenwahl: 56 gültige Bewerbungen

Bei der Ausschreibung für die drei Dezernenten-Stellen der Stadt Jena sind bis zum Einsendeschluss 15. Mai... [zum Beitrag]

Oberbürgermeister-Stichwahl -...

Am 29. April ist OB-Stichwahl: Dann entscheidet sich, ob Jena einen neuen Oberbürgermeister bekommt oder... [zum Beitrag]

Meinung gefragt: Was die Bürger zum...

Frischer Wind kommt ins Jenaer Rathaus – SPD-Oberbürgermeister Albrecht Schröter geht nicht in seine... [zum Beitrag]

Stichwahl entschieden: Der neue...

Jena hat gewählt: Dr. Thomas Nitzsche heißt der neue Oberbürgermeister. Bei der Stichwahl am Sonntag... [zum Beitrag]

DGB lädt zum 1. Mai auf den...

Der DGB-Kreisverband in Jena/SHK lädt zusammen mit seinen Mitgliedsgewerkschaften am 1. Mai ab 10 Uhr zur... [zum Beitrag]

Schweigeminute und Berufung von...

Mit einer Schweigeminute hat der Stadtrat seines  verstorbenen Mitgliedes Siegfried Ferge gedacht.... [zum Beitrag]

Keine Verschiebung der Dezernentenwahl

Die Wahl der Dezernenten in Jena wird nicht verschoben. Darauf haben sich Jenas Oberbürgermeister Dr.... [zum Beitrag]