Nachrichten

Bombendrohung: Am Uni-Klinikum in Lobeda gab es heute einen Großeinsatz für die Polizei

Datum: 17.10.2017
Rubrik: Polizei

Am Vormittag waren Polizei und Feuerwehr mit einem Großaufgebot in Lobeda-Ost im Einsatz. Am Universitätsklinikum war eine Bombendrohung eingegangen. Von einer Unterbrechung des täglichen Lebens war dennoch wenig zu spüren.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Großeinsatz in Grietgasse: Ein Toter...

Jena: Ein 30-jähriger Syrer ist in der vergangenen Nacht nach Polizei-Angaben offenbar an einer... [zum Beitrag]

Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Jena: Um Mithilfe bittet die Jenaer Polizei nach einer Unfallflucht im Jenaer Landgrafenviertel. Ein VW... [zum Beitrag]

Phantombildfahndung nach versuchter...

Jena: Am Freitag, den 23. März, kam es gegen 16.15 Uhr in Weimar zu einer versuchten räuberischen... [zum Beitrag]

In Autohaus eingebrochen

Jena: In der Nacht zum Montag brachen bislang Unbekannte in ein Autohaus in Löbstedt ein. Gegen 3.30 Uhr... [zum Beitrag]

Fahrzeuge beschädigt

Jena: In der Katharinen- und der Strigelstraße wurden in der Nacht zum Donnerstag von mindestens sechs... [zum Beitrag]

Jenaer Nahverkehr bringt gestrandete...

Bucha/Jena: Auf der A 4 bei Bucha strandete Donnerstagnachmittag eine Reisegruppe Rentner aus Nordsachsen... [zum Beitrag]

Schlägerei in der Straßenbahn

Jena: Um Zeugenhinweise bittet die Polizei nach einer Schlägerei in der Straßenbahn am Samstagmorgen gegen... [zum Beitrag]

Graffiti-Sprayer erwischt

Jena: Nach dem Hinweis eines Zeugen konnten Polizeibeamte in der Nacht zum Donnerstag gegen 1 Uhr Am Anger... [zum Beitrag]

Abiturfeier endete mit Verletzungen

Jena: Mit zum Teil schweren Verletzungen endete für vier junge Männer am Samstagabend die Feier ihres... [zum Beitrag]