Nachrichten

Rückschau und Ausblick: Die Bundesliga-Basketballer von Science City Jena sind in der Sommerpause

Datum: 16.05.2017
Rubrik: Sport

Die Basketballer von Science City sind seit ziemlich genau zwei Wochen in der wohlverdienten Sommerpause. Während die acht besten Erstliga-Teams derzeit in den Playoffs die Meisterschaft ausspielen, können sich die Aufsteiger aus Jena nach dem angepeilten und vorzeitig erreichten Klassenerhalt in Ruhe zurücklehnen. Cheftrainer Björn Harmsen blickte heute mit ein wenig Abstand vom Liga-Alltag sowohl zurück auf die vergangenen Monate als auch voraus auf die neue BBL-Saison 2017/2018.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

FF USV: Niederlage im letzten...

Absteiger FF USV Jena musste im letzten Spiel der Frauen-Bundesliga-Saison 2017/2018 eine weitere... [zum Beitrag]

Universitätsklinikum stellt eigenes...

Am Uniklinikum Jena spielt die diesjährige Fußball-Weltmeisterschaft eine besondere Rolle. Pünktlich zum... [zum Beitrag]

Öffentliches Fußballschauen am...

Zum öffentlichen Fußballschauen lädt die Jenaer Bäder- und Freizeitgesellschaft ab 14. Juni an den... [zum Beitrag]

Jena unter Strom: Beim...

Die Erstliga-Saison von Science City Jena ist vorbei. Auf spannenden Basketball müssen die Fans dennoch... [zum Beitrag]

Lange Strecken: Der 28....

Am 17. Juni wird rund um den Schleichersee die 28. Auflage des Paradiestriathlons veranstaltet. Am... [zum Beitrag]

Fabien Tchenkoua wird ein Blaugelbweißer

Der FC Carl Zeiss Jena treibt seine Kaderplanungen für die neue Drittligasaison voran und ist dabei in... [zum Beitrag]

31. Internationale LOTTO Thüringen...

Mit dem Einzelzeitfahren Rund um Schmölln endete am Sonntag die 31. LOTTO Thüringen Ladies Tour. In der... [zum Beitrag]

Sportplatz erneuert: An der...

„Sport frei!“ heißt es ab jetzt wieder auf dem Sportplatz in der Ammerbacher Straße in Winzerla. Etwa ein... [zum Beitrag]

FF USV Jena: Kapitänin bleibt an Bord

Die Kaderplanung beim in die 2. Frauen-Bundesliga abgestiegenen FF USV Jena läuft auf Hochtouren. Heute... [zum Beitrag]