Nachrichten

Nach dem Happy-Song: Der Gute-Laune-Ohrwurm lässt auch in Jena die Menschen tanzen

Datum: 04.04.2014
Rubrik: Kultur

Ein einzelner Mann hat es in den letzten Monaten geschafft, Menschen auf der ganzen Welt zum Tanzen zu bringen. Der amerikanische Sänger Pharrell Williams hat mit seinem Lied „Happy“ einen echten Gute-Laune-Ohrwurm geschaffen. Im Internet sind zahlreiche Videos aufgetaucht, in denen Menschen fröhlich durch ihre Städte tanzen. Wir dachten uns, was Städte wie Köln, Stuttgart und Münster können, kann Jena schon lange. Wir zeigen Ihnen jetzt einen Vorgeschmack auf unser Jenaer Happy-Video. Das Video in voller Länge sehen Sie am Samstag ab 18 Uhr.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Programm für FilmArena liegt vor

Das gesamte Programm für die diesjährige FilmArena liegt vor. Ab sofort können Besucher Karten in der Jena... [zum Beitrag]

Walter-Gebauer-Keramikpreis Bürgel...

Der Walter-Gebauer-Keramikpreis der Stadt Bürgel geht in diesem Jahr an zwei Keramiker: Die Preisträger... [zum Beitrag]

Großer Zuspruch bei Kunert-Komik im...

Die Sonderausstellung „Verkehrte Welt“ im  Romantikerhaus mit skurrilen Modellen und Fotos von Frank... [zum Beitrag]

Benefizkonzert im Volksbad

Der Studentenchor der Universität veranstaltet am Donnerstag gemeinsam mit dem Kinder- und Jugendchor des... [zum Beitrag]

Jenaer Hofoper „Der Barbier von Sevilla“

Mit dem Sommer zieht auch die Musik wieder in den Innenhof des Hauptgebäudes der Universität Jena ein. Die... [zum Beitrag]

Künstlerische Freiheit: Der Alte...

Das Gelände des Alten Schlachthofs soll in einen soziokulturellen Raum umgewandelt werden. Ab heute... [zum Beitrag]

„Nachts im Museum“

Am Freitag begehen die Städtischen Museen den Internationalen Kindertag mit einer Abendöffnung von 17 bis... [zum Beitrag]

Jenaer Lyrikgespräch mit Lara Rüter

Im Jenaer Lyrikgespräch liest die Lyrikerin Lara Rüter am Dienstag, 19. Juni, um 20 Uhr in der Villa... [zum Beitrag]

44. Bürgeler Töpfermarkt am Wochenende

Am Wochenende wird der 44. Bürgeler Töpfermarkt veranstaltet. Mehr als  90 ausgewählte Keramikerinnen... [zum Beitrag]