Nachrichten

Nackt im Wald

Datum: 14.05.2018

Eisenberg: Bereits am Sonntag, dem 6. Mai entdeckten zwei Spaziergänger in einem Waldstück im Bereich der Autobahnunterführung Roter Berg einen etwa 50 Jahre alten Mann. Er stand nackt im Wald und bedeckte sich mit einer Papiertüte, als er die Spaziergänger bemerkte. Danach folgte er ihnen ein Stück. Der Mann wird als 175cm groß und schlank beschrieben. Er hatte kurze graue Haare, einen Drei-Tage-Bart und trug eine silberne Brille. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung unter Tel. 03642 86 40 oder 03669 17 50.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Mopedfahrer verletzt sich bei Sturz

Caaschwitz: Am Samstagabend gegen 22.35 Uhr fuhr der 16-jährige Fahrer eines Mopeds die... [zum Beitrag]

Mann bei Brand einer Laube schwer...

Eisenberg: Am Ziegelteich kam es am Sonntagvormittag gegen 9.30 Uhr zum Brand einer Gartenlaube. Hierbei... [zum Beitrag]

Pkw Fahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Greiz: Am Montag gegen 13 Uhr fuhren ein VW, ein BMW und ein Opel auf der Bruno-Bergner-Straße... [zum Beitrag]

Auseinandersetzung endet im Krankenhaus

Greiz/Schönbach: Am Montagabend gegen 17 Uhr kamen Polizeibeamte in Schönbach zum Einsatz. Dort kam es aus... [zum Beitrag]

Bei Verkehrsunfall verletzt

Weida: Am Donnerstagabend gegen 20.30 Uhr fuhr ein 23-jähriger Pkw-Fahrer auf der B 175 aus Weida in... [zum Beitrag]

Betrunkener verursacht Verkehrsunfall

Weida: Am frühen Sonntagmorgen kurz nach 0 Uhr verunfallte ein 30-Jähriger in der Neustädter Straße. Er... [zum Beitrag]

Verkehrsunfall verursacht und geflüchtet

Zedlitz: Am Samstag meldeten Anwohner der Hauptstraße der Polizei, dass gegen 13 Uhr ein Pkw gegen den... [zum Beitrag]

A9 nach Lkw-Unfall Richtung Berlin...

Lederhose: Am Dienstag gegen 13 Uhr kam es auf der A9 kurz nach der Anschlussstelle Lederhose zu einem... [zum Beitrag]

Zeugen zu Unfallflucht gesucht

Greiz: Am Sonntag gegen 21.10 Uhr fuhr ein 85-jähriger Skoda-Fahrer auf der B 92 in Richtung Gera. In Höhe... [zum Beitrag]