Nachrichten

Clara-und-Eduard-Rosenthal-Stipendium vergeben

Datum: 08.05.2018
Rubrik: Kultur

Die Clara-und-Eduard-Rosenthal-Stipendiatin für Literatur und Stadtschreibung 2018/2019 heißt Hannah Zufall. Die Jury sagt über die Leseprobe und das Arbeitsvorhaben der Autorin: „Hannah Zufall kann Figuren schreiben. Mit Humor erzählt sie Kluges auf verschiedenen Ebenen, bisweilen auch mit Poesie und Lakonie – und ist dabei doch konkret." JenaKultur gratuliert Hannah Zufall (Fissenebert) zum Clara-und-Eduard-Rosenthal-Stipendium für Literatur und Stadtschreibung, das erstmalig für die Dauer von 12 Monaten vom 1. August bis zum 31. Juli 2019 vergeben wurde. Zu Beginn ihres Stipendiums wird die Stipendiatin ihr Schaffen und künstlerisches Vorhaben im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung vorstellen. Weitere Informationen gibt es unter www.villa-rosenthal-jena.de. cd

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Blasmusikverein Carl Zeiss: Am 27....

Der Wonnemonat hat für Musikliebhaber Einiges zu bieten. Die Jenaer Brass Band BlechKLANG lädt am 27. Mai... [zum Beitrag]

Vernissage: Ölbilder im...

Im Stadtteilbüro Lobeda sind von heute an bis zum 15. Juni Werke der Berliner Schauspielerin und Malerin... [zum Beitrag]

Fotoausstellung: Wüsten der Welt

Die neue Ausstellung in der Ernst-Abbe-Hochschule Jena zeigt die Gesichter der Wüsten der Welt. Ins Bild... [zum Beitrag]

Musik und Bewegung mit Senioren

Das Projekt „Musik und Bewegung mit Senioren“ bietet eine Musik- und Bewegungskultur im Alter, die sowohl... [zum Beitrag]

Mozart und Schubert in der...

In der Jenaer Stadtkirche erklingt am Samstag, 9. Juni, um 20 Uhr Mozarts „Krönungsmesse“. Das Werk wird... [zum Beitrag]

Preisverleihung Junges...

Mehr als 500 junge Autoren und 25 Preisträger – darunter sechs Thüringer Gewinner: Das ist die Bilanz des... [zum Beitrag]

Benefizkonzert mit Pianisten

Zu einem Benefizkonzert mit dem Pianisten Carl Firle lädt der Studieren ohne Grenzen e.V. am Montag, 28.... [zum Beitrag]

Konzert in der Kirche Großlöbichau

Zu einem Konzert für Violoncello und Orgel wird am Samstag, 26. Mai, um 17 Uhr in die Kirche Großlöbichau... [zum Beitrag]

Lesung mit Autorin aus Nicaragua

Gioconda Belli ist eine der meistgelesenen Autorinnen Lateinamerikas - am 25. Mai, um 19 Uhr ist die... [zum Beitrag]