Nachrichten

Zeugen nach Unfall gesucht

Datum: 16.04.2018

Gera: Am Samstagmorgen wurde der Polizei bekannt, dass ein 24-jähriger alkoholisierter Mann im Rettungswagen behandelt wurde. Er war nach eigenen Angaben von einem Fahrzeug angefahren worden. Er überquerte gegen 8.30 Uhr die Karl-Marx-Allee an der Einmündung zur Kopernikusstraße. Bei dem Unfallfahrzeug handelt es sich vermutlich um einen silbernen SUV der Marke Toyota. Der Fußgänger wurde leicht verletzt. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise zum Unfall bzw. dem Unfallfahrzeug unter Tel. 0365 82 90.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Brand in Eselsweg

Gera: Am Dienstag gegen 22 Uhr rückten Feuerwehr und Polizei aufgrund eines Brandes im Bereich der... [zum Beitrag]

Zeugen gesucht zu Brandstiftung

Eisenberg: Am Montagmorgen gegen 5 Uhr kam es in einem Mehrfamilienhaus in der Friedrich-Ebert-Straße 23... [zum Beitrag]

Randalierer landet in Zelle

Gera: Mehrere Zeugen meldeten am Donnerstag gegen 22.45 Uhr der Polizei, dass sich in der Weststraße ein... [zum Beitrag]

Ermittlungserfolg führt zu...

Gera: Im Ergebnis kriminalpolizeilicher Ermittlungen konnte einem 18-Jährigen der Handel mit einer nicht... [zum Beitrag]

Einbruch in Arztpraxis

Gera: In der Zeit von Freitag zu Samstag gelangten bislang Unbekannte gewaltsam in eine Arztpraxis in der... [zum Beitrag]

Unfall auf der A9

Renthendorf: Am Montagabend kollidierte ein Audifahrer auf der A9 kurz vor Lederhose mit der... [zum Beitrag]

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Hermsdorf: Am Donnerstag gegen 19.50 Uhr befuhr ein 37-jähriger Mann mit einem Lkw die Straße Am Globus in... [zum Beitrag]

Mit über 1,3 Promille unterwegs

Weida: Polizeibeamte kontrollierten am Dienstag, gegen 22.10 Uhr einen 30-jährigen Pkw-Fahrer im Steinweg.... [zum Beitrag]

Motorradfahrer nach Verkehrsunfall...

Gera: Am Donnerstagabend kam es gegen 18.30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem 38-jährigen... [zum Beitrag]