Nachrichten

Oberbürgermeisterwahl in Gera: Viola Hahn abgewählt

Datum: 16.04.2018

Amtsinhaberin Dr. Viola Hahn ist am Sonntag in der kreisfreien Stadt Gera abgewählt worden. Sie schaffte es als Drittplatzierte nicht in die Stichwahl und holte nur 20,6 Prozent der Stimmen. In der Stichwahl am 29. April treten an der parteilose Bewerber Julian Vonarb mit 23,5 und der AfD-Mann Dieter Laudenbach mit 21,3 Prozent. Der parteilose Norbert Hein kam auf 17,5 Prozent, Margit Jung von den Linken auf 13,3 Prozent und Nils Fröhlich von den Grünen auf 3,8 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag in Gera bei 49,4 Prozent. cd

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

ARCADIA Investment Group übernimmt...

Die ARCADIA Investment Group aus Leipzig hat das Einkaufszentrum „Elster Forum“ in Gera mit einer... [zum Beitrag]

Wieder Fernverkehrszüge in Gera

Gera erhält ab Dezember 2018 einen Anschluss an den deutschlandweiten Fernverkehr. Es gebe die feste... [zum Beitrag]

Einladung zur Frühjahrswanderung ins...

Landrat Andreas Heller lädt wieder zur  Frühjahrswanderung ein. Am Samstag geht es ins Gleistal.... [zum Beitrag]

Geraerin Elfriede Knothe feiert 105....

Elfriede Knothe feiert heute in Gera ihren 105. Geburtstag. Dazu übermittelte Sozialdezernentin Sandra... [zum Beitrag]

Zertifikat für...

Die Kreisverwaltung Saale-Holzland-Kreis hat sich als erste Verwaltung Thüringens und eine von bisher nur... [zum Beitrag]

Tag der offenen Tür im Theater Gera

Traditionell lädt Theater&Philharmonie Thüringen am 1. Mai zum Tag der offenen Tür ein. In diesem Jahr... [zum Beitrag]

Kahlaer Keksfabrik erweitert...

Im Beisein von Ministerpräsident Bodo Ramelow hat Griesson - de Beukelaer am Dienstagnachmittag den... [zum Beitrag]

Arbeitsagentur zeichnet Unternehmen...

Die Agentur für Arbeit Jena zeichnete am Donnerstag die thomas zement GmbH & Co. KG Werk Dornburg mit... [zum Beitrag]

Sparkasse: Alternativen zu...

Der Abbau der Überweisungsbriefkästen in den SB-Filialen der Sparkasse Jena-Saale-Holzland hat für Kritik... [zum Beitrag]