Nachrichten

Ausstellung Niki de Saint Phalle geht zu Ende

Datum: 03.04.2018
Rubrik: Kultur

Die Ausstellung Niki de Saint Phalle in der Kunstsammlung Jena geht zu Ende. Noch bis zum Sonntag, 8. April, sind die Skulpturen, Installationen und Grafiken zu sehen. Der Zuspruch bei Jung und Alt ist ungebrochen: Bisher wurden 6 000 Gäste in der Ausstellung begrüßt. Vorgestellt wird eine Künstlerin,  die spätestens seit den 1960er-Jahren durch ihre Aktionen und als „Mutter der Nanas“ weltberühmt geworden ist. Die Ausstellung widmet sich einem besonderen Werkbereich - den Arbeiten für das Theater. cd

 

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Bauhaus: In der Galerie am...

In der Galerie am Johannisplatz geht eine Ära zu Ende: Jutta Schwing zeigt nach 25 Jahren ihre letzte... [zum Beitrag]

Volles Haus: Die Internationale...

Feierliche Klänge zum Jubiläum: Bereits zum zehnten Mal gastierte das Symphonieorchester der... [zum Beitrag]

KulturArena: JenaKultur stellte das...

Der Sommer naht und damit auch der Start für die 27. KulturArena in Jena. Am Donnerstag wurde das... [zum Beitrag]

Fotoausstellung „ORGEs kleines...

Anlässlich des 80. Geburtstages des Am-Vieh-Theater-Gründers Georg Zurawski aus Beulbar wird im... [zum Beitrag]

Arlt-Ausstellung: In Hummelshain...

Ein fleißiger und lustiger Mensch, der die Schönheit seiner zweiten Heimat im Bild festhielt: So wird der... [zum Beitrag]

Auftritt im Konzert: Die Jenaer...

Haben sie schon einmal von „masaa“ gehört? An Gründonnerstag bietet sich einmalig die Gelegenheit, die... [zum Beitrag]

19. Jenaer Kurzfilmfestival „cellu...

Das 19. Jenaer Kurzfilmfestival „cellu l'art" wird vom 24. bis 29. April veranstaltet. Höhepunkte sind... [zum Beitrag]

Neue Ausstellung in der Stadtkirche

In der Jenaer Stadtkirche wird am Mittwoch um 15 Uhr  eine neue Ausstellung im Rahmen der Offenen... [zum Beitrag]

22. WIRBEL.WIND.KONZERT: Im Feengarten

Beim mittlerweile 22. Wirbel.Wind.Konzert am Samstag im Volksbad begeben sich die Besucher auf eine Reise... [zum Beitrag]