Nachrichten

Für Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ qualifiziert

Datum: 22.03.2018
Rubrik: Kultur

Schüler der Musik- und Kunstschule haben beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Sondershausen hervorragend abgeschnitten. Der Blockflötenschüler Alexander Ebert erreichte die Höchstpunktzahl und ist damit für den  Bundeswettbewerb qualifiziert. Einen ersten Preis und die Weiterleitung erspielten sich außerdem Jannis Lochmann mit seinem Euphonium, Samuel Cumme in der Kategorie Tuba sowie die Blockflötenschülerinnen Johanna Krüger und Maya Rose. Bei den Duos Klavier und ein Streichinstrument gab es den 1. Platz für Elisabeth Merschdorf und Anna Ilgner sowie für Pío Konstantin Hotzel und Christian Gentemann sowie Clara-Josephine Staemmler und Mette Geletneky. Diese jungen Musiker werden Jena Mitte Mai in Lübeck beim 55. Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ vertreten. Einen hervorragenden 1. Preis erhielten ebenso der Klarinettenschüler Philipp Roth sowie die Geschwister Sara und Samuel Botti Marques für Violine und Klavier. Sie sind aber zu jung, um am Bundeswettbewerb teilzunehmen. cd

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Karmelitenkloster ab Ostern wieder...

Die sanierten Reste des Jenaer Karmelitenklosters am Engelplatz können ab Ostern wieder kostenfrei... [zum Beitrag]

Staffelstab übergeben: Der...

Das Am-Vieh-Theater in Beulbar im Saale-Holzland-Kreis ist seit Jahren ein Geheimtipp in Sachen Kunst und... [zum Beitrag]

Holzmarkt in Jena: Bei der 17....

Der Rohstoff Holz begeisterte am Wochenende wieder Groß und Klein. Der 17. Thüringer Holzmarkt hatte in... [zum Beitrag]

Ausstellung Niki de Saint Phalle...

Die Ausstellung Niki de Saint Phalle in der Kunstsammlung Jena geht zu Ende. Noch bis zum Sonntag, 8.... [zum Beitrag]

Eb-Dietzsch-Kunstpreis für Malerei...

Die Volksbank eG Gera Jena Rudolstadt hat zum sechsten Mal den Eb-Dietzsch-Kunstpreis für Malerei... [zum Beitrag]

KulturArena: JenaKultur stellte das...

Der Sommer naht und damit auch der Start für die 27. KulturArena in Jena. Am Donnerstag wurde das... [zum Beitrag]

Bauhaus: In der Galerie am...

In der Galerie am Johannisplatz geht eine Ära zu Ende: Jutta Schwing zeigt nach 25 Jahren ihre letzte... [zum Beitrag]

Fotoausstellung von Frank Schreier...

„Fotografie ist die Jagd nach dem perfekten Bild, wohl wissend, dass man es nie erreichen will, denn dann... [zum Beitrag]

Pläne für Projekt: Der Bildhauer...

Das berühmte Jenaer Dreigestirn Zeiss-Abbe-Schott wird vollendet: Mit einer Bronzeskulptur möchte der... [zum Beitrag]