Nachrichten

Schwerlastverkehr umgeleitet: Auf der Brücke an der Carl-Zeiss-Promenade wird es Einschränkungen geben

Datum: 14.02.2018
Rubrik: Verkehr

Die Straßenbrücke in der Carl-Zeiss-Promenade ist in die Jahre gekommen. Sie kann keine hohen Lasten mehr tragen. Das ergab die jährliche Sonderprüfung durch den Kommunalservice Jena. Da eine Sanierung kurzfristig nicht umsetzbar ist, muss der Schwerlastverkehr ab dem 28. Februar stadtauswärts umgeleitet werden.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Neue Brücke: An der Verbindung...

In Lobeda wird es bald eine neue Großbaustelle geben. Ab 5. Februar soll mit dem Neubau der Brücke... [zum Beitrag]

Fahrplanwechsel: Der Nahverkehr...

Am 10. Dezember wird sich auch der Fahrplan des Jenaer Nahverkehrs ändern. Damit gestaltet sich das... [zum Beitrag]

Richtiges Verhalten bei Ölspuren

Auf den Jenaer Straßen werden jährlich etwa 40 Ölspuren festgestellt. Sie können schnell zu einer Gefahr... [zum Beitrag]

Was Mobilität bedeutet: Die Stadt...

Mobilität in der Stadt ist ein wichtiges Thema. Stadt- und Verkehrsplanung versuchen, Staus zu verhindern,... [zum Beitrag]

Fahrplanwechsel: Neuerungen bei Abellio

Wenn am 10. Dezember der neue Fahrplan im Eisenbahnfern- und -nahverkehr wirksam wird, gibt es auch einige... [zum Beitrag]

Abgehängt: Jena verliert im Dezember...

Das Bündnis „Fernverkehr für Jena" plant am 9. Dezember in Zusammenarbeit mit der Stadt und Vertretern... [zum Beitrag]

Fahrgastbefragung in Bus und Bahn

Im Auftrag des Jenaer Nahverkehrs sind zwischen Montag, 19. Februar, und Sonntag, 11. März, das erste Mal... [zum Beitrag]

Weiterhin Straßenbau am Schloss...

Weiterhin gesperrt ist die Straße am Schloss Thalstein zwischen Wenigenjena und Kunitz. Radfahrer und... [zum Beitrag]

Bagger rollen wieder: In der...

Die Straßensanierung in der Leipziger Straße in Jena-Nord geht in die zweite Runde. Die Bauarbeiten werden... [zum Beitrag]