Nachrichten

Schwerlastverkehr umgeleitet: Auf der Brücke an der Carl-Zeiss-Promenade wird es Einschränkungen geben

Datum: 14.02.2018
Rubrik: Verkehr

Die Straßenbrücke in der Carl-Zeiss-Promenade ist in die Jahre gekommen. Sie kann keine hohen Lasten mehr tragen. Das ergab die jährliche Sonderprüfung durch den Kommunalservice Jena. Da eine Sanierung kurzfristig nicht umsetzbar ist, muss der Schwerlastverkehr ab dem 28. Februar stadtauswärts umgeleitet werden.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Deutsche Bahn erneuert...

Ab Ende Mai erneuert die Deutsche Bahn die Eisenbahnüberführung Leutra und die Eisenbahnüberführung über... [zum Beitrag]

Neue Preise beim Jenaer Nahverkehr...

Es ist kein Aprilscherz: Im Verkehrsverbund Mittelthüringen und damit auch beim Jenaer Nahverkehr gelten... [zum Beitrag]

Baustelle Brücke Lobeda: Auffahrten...

Aktuelles zur Baustelle an der Brücke in der Erlanger Allee: Die Auffahrten nach Lobeda-Ost und-West aus... [zum Beitrag]

Gesperrte Auffahrten: An der Brücke...

Viele Autofahrer hat es an der Brücke zwischen Lobeda-West und Lobeda-Ost kalt erwischt: Die Auffahrten... [zum Beitrag]

Kabinettsbeschluss zur...

Die Thüringer Landesregierung hat heute die neue Expressverbindung zwischen Jena und Leipzig ab dem... [zum Beitrag]

Baustelle: An der Paradiesbrücke...

Die Baumaßnahmen an den Straßenbahngleisen südlich der Paradiesbrücke werden einen Tag früher als geplant... [zum Beitrag]

Brückenbau in Lobeda: Umleitung für...

Aufgrund der Brückenbauarbeiten in Lobeda kommt es ab Mittwoch, 8 Uhr, zu Einschränkungen auf der Buslinie... [zum Beitrag]

Gleisbau an Paradiesbrücke:...

Am Dienstag nach Ostern beginnen südlich der Paradiesbrücke umfangreiche Gleisbauarbeiten. Nach Angaben... [zum Beitrag]

Vollsperrung der A4 am Wochenende

Am Wochenende wird der alte Jägerstieg auf der A4 zwischen den Anschlussstellen Jena-Zentrum und Stadtroda... [zum Beitrag]