Nachrichten

Theaterhaus verabschiedet „Prometheus“

Datum: 14.02.2018
Rubrik: Kultur

Das Theaterhaus Jena präsentiert am Donnerstag, Freitag und Samstag die letzten Vorstellungen von „Prometheus“ nach Hesiod und Aischylos in einer Fassung von Hannes Weiler. Am Freitag wird im Anschluss an die Vorstellung zu einem Publikumsgespräch eingeladen. Karten können bestellt werden unter Tel. 03641 88 69 44. Foto: Joachim Dette

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Konzert auf der Keramikorgel in Bürgel

Zum Internationalen Museumstag am Sonntag lädt das Keramik-Museum Bürgel zu einem besonderen Konzert ein.... [zum Beitrag]

Geheimdienste: Buchvorstellung im...

Im Stadtmuseum Jena wird am Donnerstag um 19 Uhr das Buch des NDR-Journalisten Patrik Baab und des... [zum Beitrag]

Straßenfest Fête de la Musique in Jena

Das Straßenfest Fête de la Musique wird am 21. Juni in Jena veranstaltet. 2013 wurde es ins Leben gerufen.... [zum Beitrag]

Tag des Lichts: Auch die Lichtstadt...

Die Weltkulturorganisation UNESCO hat den 16. Mai zum „Internationalen Tag des Lichts“ erklärt. Damit soll... [zum Beitrag]

Auszeichnung für Kunstprojekt...

Das Kunstprojekt „Bewegtes Land“ ist beim Hamburger ADC-Kreativwettbewerb mit einem Grand Prix in der... [zum Beitrag]

Benefizkonzert mit Pianisten

Zu einem Benefizkonzert mit dem Pianisten Carl Firle lädt der Studieren ohne Grenzen e.V. am Montag, 28.... [zum Beitrag]

Moment der Aufnahme: In der Goethe...

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. - Bereits zum 20. Mal in Folge kann die Goethe Galerie... [zum Beitrag]

Start der „Artist Talks“ zum...

Die Künstler Horst Hoheisel und Andreas Knitz eröffnen am Dienstag die „Artist Talks“ in Jena. Die... [zum Beitrag]

Uni-Hofoper „Der Barbier von Sevilla“

Zum 20. Mal in Folge wird in diesem Jahr in den Innenhof der Universität zu Aufführungen der Hofoper... [zum Beitrag]