Nachrichten

Flutlichtanlage: Im Ernst-Abbe-Sportfeld hat das Aufstellen der Masten begonnen

Datum: 13.02.2018
Rubrik: Vermischtes

Was lange währt, wird endlich gut – oder in diesem Falle hell. Im Ernst-Abbe-Sportfeld hat das Aufstellen der Flutlistmasten begonnen. Mehr als viereinhalb Jahre nach dem Abbau der sogenannten Giraffen darf sich Jena somit auch im Paradies wieder zu Recht „Lichtstadt“ nennen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Frühlings-Werkstatt: In Winzerla...

Was wollen die Winzerlaer für ihren Stadtteil? - Die Quartiersentwicklung geht weiter voran: Seit Montag... [zum Beitrag]

Hoch hinaus: Der Ballonsportclub...

Der Himmel über Jena bekommt einen neuen Ballon: Der Ballonsportclub Jena fährt künftig in... [zum Beitrag]

Pulverturm in der Kur: Das...

Der Pulverturm ist in Blau gehüllt. Seit Ende April laufen Instandsetzungsarbeiten am mittelalterlichen... [zum Beitrag]

Freilichtmesse wird veranstaltet:...

Jubiläum auf dem Flugplatz Jena-Schöngleina: Am Wochenende 16./17. Juni wird dort zum zehnten Mal die... [zum Beitrag]

Untreue-Urteile gegen...

Das Thüringer Oberlandesgericht mit Sitz in Jena hat die Untreue-Urteile gegen den ehemaligen Eisenberger... [zum Beitrag]

Werbeaktion für Teamlauf: Der Round...

Am 27. April heißt es wieder: Auf die Plätze – fertig – los! Denn um 17 Uhr startet der nunmehr 13. Jenaer... [zum Beitrag]

Jenaer Familienwandertag: Die Firma...

Der Otto-Schott-Platz ist im Wandel: Aus der ehemaligen Schott-Deponie soll nun offiziell ein... [zum Beitrag]

Mitmach-Ausstellung: Im Burgaupark...

Mathematik zum Anfassen: Von heute an bis zum 28. April gastiert die Mitmach-Ausstellung „Tüfteln und... [zum Beitrag]

Neues in der Saalstraße: Im...

Gestern Erotik, heute virtuelle Realität. Das Wohn- und Geschäftsgebäude in der Saalstraße 6 war jahrelang... [zum Beitrag]