Nachrichten

Nach Alkoholkonsum gegenseitig geschlagen

Datum: 13.02.2018

Gera: Weil es am Montag gegen 20.20 Uhr in einer Wohnung in der Karl-Matthes-Straße sehr laut zu ging informierten Anwohner die Polizei. Die Beamten trafen in der Wohnung auf zwei stark alkoholisierte Männer im Alter von 37 und 47 Jahren an. Sie hatten gemeinsam getrunken, als sich ein verbaler Streit zu einer körperlichen Auseinandersetzung entwickelte. Hierbei wurde der 47-Jährige verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Flucht vor Verkehrskontrolle

Saale-Holzland-Kreis: Am Dienstag gegen 21 Uhr flüchtete ein 39 jähriger Mann in Hermsdorf vor einer... [zum Beitrag]

Schlägerei in der Nürnberger Straße

Gera: Am Dienstag gegen 21.30 Uhr meldeten Zeugen eine Schlägerei an einer Straßenbahnhaltestelle in der... [zum Beitrag]

Schwerverletzte Fußgängerin

Münchenbernsdorf: Am Freitag um 18.36 Uhr erfasste ein 66-jähriger Pkw-Fahrer in der Geraer Straße eine am... [zum Beitrag]

Essen auf Herd vergessen

Weida: Am frühen Sonntagabend informierten Zeugen Feuerwehr und Polizei gegen 18.30 Uhr, dass es in einer... [zum Beitrag]

Einbruch in Reihenhaus

Gera: Am Mittwoch meldeten die Eigentümer den Einbruch in ihr Reihenhaus in der Straße Stern. Im Zeitraum... [zum Beitrag]

Verletzter aufgefunden - Zeugen gesucht

Gera: Am Donnerstagabend gegen 20.50 Uhr, meldete ein Zeuge der Polizei, in der Hainstraße einen... [zum Beitrag]

Pkw-Fahrer ist unbelehrbar

Gera: Am Freitag wurde ein 36-jähriger Mann gleich zwei mal von der Polizei kontrolliert. Gegen 0.40 Uhr... [zum Beitrag]

Teerfass auf ehemaligem Milchhof...

Gera: Am Sonntag mussten Geraer Feuerwehr und Polizei gegen 17 Uhr ausrücken, da Zeugen schwarz... [zum Beitrag]

Einbrecher durchwühlen alles und...

Gera: Am Sonntag gelangten ein oder mehrere bislang unbekannte Täter zwischen 15 und 23 Uhr gewaltsam in... [zum Beitrag]