Nachrichten

Junger Mann von Gruppe attackiert: Nase gebrochen

Datum: 13.02.2018
Rubrik: Polizei

Jena: Zu einer Auseinandersetzung kam es am Montagabend gegen 18 Uhr auf dem Ernst-Abbe-Platz. Ein junger Mann wollte sich in einem Schnellrestaurant etwas zu Essen kaufen. Bereits vor dem Betreten des Lokals wurde der 25-Jährige nach Polizeiangaben von einer Gruppe junger Männer angepöbelt und verbal bedrängt. Als er nach dem Einkauf das Restaurant durch den Hintereingang verlassen wollte, wurde er auf dem Campus erneut von der Gruppe bedrängt. Ein 17-jähriges Gruppenmitglied gab ihm einen Kopfstoß ins Gesicht und brach dem jungen Mann damit die Nase. Anschließend flüchteten die jungen Männer. Zeugen informierten umgehend die Polizei. Die Polizeibeamten nahmen die Ermittlungen in der näheren Umgebung auf und stellten die Angreifer aufgrund von Personenbeschreibungen kurze Zeit später. Bei ihnen handelt es sich um acht Personen im Alter von 17 bis 26 Jahren, die aus Syrien, dem Irak und Afghanistan stammen. Die Gruppe beschäftigte die Polizei bereits mehrfach in jüngster Vergangenheit. Auch an diesem Abend traten die jungen Männer bei der Personenüberprüfung lautstark und aggressiv gegenüber der Polizei auf. Der Vorfall stellt laut Strafgesetzbuch keine einfache, sondern eine gefährliche Körperverletzung dar.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Autofahrer verletzte sich am Bein

Jena: Leichte Verletzungen am Bein zog sich am Montagmorgen ein Autofahrer im Damenviertel zu. Er parkte... [zum Beitrag]

Phantombildfahndung nach Trickbetrügerin

Jena: Mit einem Phantombild sucht die Polizei nach einer  Trickbetrügerin. Bereits am 15. März kam es... [zum Beitrag]

Vandalismus auf Baumarkt-Gelände

Jena: Bisher unbekannte Täter wüteten in der Nacht zum Sonntag auf dem Gelände eines Baumarktes im... [zum Beitrag]

Schaden beim Rückwärtsfahren

Jena: Ein Pkw-Fahrer befuhr am Montagabend um 18.30 Uhr die Schrödingerstraße, als ihm ein anderes Auto... [zum Beitrag]

Tonnenweise Altglas verloren

Jena: Drei Tonnen Altglas verlor ein Lkw-Fahrer am Montagmittag auf der B7 im Mühltal. Der 40-Jährige... [zum Beitrag]

Polizei erhöht ihre Präsenz in Kahla

Kahla: Aufgrund aktueller Ereignisse wird die Polizei ihre Präsenz in der Stadt erhöhen. Die... [zum Beitrag]

Zwei Verletzte bei Zusammenstoß

Jena: Zwei Autofahrer wurden am Montagvormittag in Lobeda-West an der Kreuzung zur Auffahrt auf die A4 in... [zum Beitrag]

29-Jähriger wird vermisst

Jena: Seit Mittwochabend 21.15 Uhr wird Joachim H. vermisst. Nach Polizei-Angaben verließ er die... [zum Beitrag]

Fahrraddieb auf frischer Tat gefasst

Jena: Auf frischer Tat wurde heute Morgen gegen 2 Uhr ein Fahrraddieb in der Innenstadt gestellt. Einem... [zum Beitrag]