Nachrichten

JENOPTIK-Spendenscheck für Bürgerstiftung Jena

Datum: 13.02.2018
Rubrik: Soziales

Die Bürgerstiftung Jena konnte sich über eine Spende der JENOPTIK AG freuen. 1 500 Euro sind der Erlös aus dem Getränkeverkauf zur „Langen Nacht der Wissenschaften“ und der Weihnachtsfeier der JENOPTIK Holding. Bereits seit 2016 bietet der Konzern Kindern von Mitarbeitern und Flüchtingskindern ein Sommercamp an. Im vergangenen Jahr nahmen insgesamt 60 Kinder teil. Die Bürgerstiftung unterstützt das Projekt, indem sie die Kontakte zu den Flüchtlingsfamilien herstellt. Auch dieses Jahr können wieder 20 Flüchtlingskinder am Sommercamp teilnehmen. Die Anmeldung endet am 31. März. cd

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

DRK-Sanitäter in Karnevalshochburg...

Ein Sanitäter-Team der DRK-Bereitschaft Eisenberg unterstützt zur närrischen fünften Jahreszeit wieder die... [zum Beitrag]

Uni-Klinikum begrüßte wieder...

Das Universitätsklinikum bekommt wieder Verstärkung aus Italien: 16 junge Pflegekräfte wurden von... [zum Beitrag]

Tag der Medizin am 17. Februar

Nach dem Erfolg vom vergangenen Jahr geht der von der Landesärztekammer Thüringen initiierte Tag der... [zum Beitrag]

Es ändert sich Einiges: Der Stadtrat...

In der kommenden Woche stimmt der Stadtrat über den Schulentwicklungsplan bis 2021 ab. Der Beschluss ist... [zum Beitrag]

Schulungskurs für pflegende Angehörige

Am 7. März startet neuer kostenfreier Schulungskurs für pflegende Angehörige. Seit Jahren führt der... [zum Beitrag]

Kindersachenbörse im Familienzentrum

Im Familienzentrum in der Dornburger Straße 26 wird am Donnerstag die nächste Kindersachenbörse... [zum Beitrag]

2. Thüringer Trinkwassertagung in Jena

Die 2. Thüringer Trinkwassertagung gastiert am Mittwoch und Donnerstag, 21. und 22. Februar, in der Jenaer... [zum Beitrag]

Zeitzeugenprojekt mit...

Bis zum Freitag gibt es an verschiedenen Schulen in Jena Zeitzeugengespräche mit der... [zum Beitrag]

Informationstag in der Stoy-Schule

Die Karl-Volkmar-Stoy-Schule Jena lädt am Sonnabend, 17. Februar, von 9 bis 12 Uhr zu einem... [zum Beitrag]