Nachrichten

Pkw brannte lichterloh

Datum: 09.02.2018
Rubrik: Polizei

Jena: Ein Pkw geriet am späten Donnerstagabend in der Innenstadt in Brand. Der 22-jährige Fahrer befuhr gerade den Holzmarkt, als er plötzlich Qualm aus dem Motorraum aufsteigen sah. Er hielt das Auto an und verließ es rechtzeitig, bevor es zu brennen anfing. Der schnell hinzugerufenen Feuerwehr gelang es, die Flammen zu löschen. Eine erste Überprüfung ergab, dass es sich um einen technischen Defekt handelte. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 5 000 Euro; verletzt wurde niemand.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Auffahr-Unfall mit Blechschaden

Jena: Auf einen anderen Pkw aufgefahren ist eine Pkw-Fahrerin am Montagmorgen. Ein Pkw-Fahrer befuhr die... [zum Beitrag]

Zeugenaufruf nach Fahrraddiebstahl

Jena: Die Polizei bittet nach einem Fahrraddiebstahl um Mithilfe. In der Nacht zum Sonntag, 6. Mai, wurde... [zum Beitrag]

Schaden beim Rückwärtsfahren

Jena: Ein Pkw-Fahrer befuhr am Montagabend um 18.30 Uhr die Schrödingerstraße, als ihm ein anderes Auto... [zum Beitrag]

Vandalismus auf Baumarkt-Gelände

Jena: Bisher unbekannte Täter wüteten in der Nacht zum Sonntag auf dem Gelände eines Baumarktes im... [zum Beitrag]

Zwei Verletzte bei Zusammenstoß

Jena: Zwei Autofahrer wurden am Montagvormittag in Lobeda-West an der Kreuzung zur Auffahrt auf die A4 in... [zum Beitrag]

Blechschaden bei Zusammenstoß

Jena: Seitlich zusammengestoßen sind zwei Autos am Dienstagvormittag in Lobeda. Eine Pkw-Fahrerin befuhr... [zum Beitrag]

Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Jena: Zeugen sucht die Polizei nach einem Unfall am Mittwoch, 9. Mai, in Lobeda-West. Gegen 14 Uhr wollte... [zum Beitrag]

Mehrere Einbrüche im Stadtgebiet

Gera: In der Nacht von Freitag zu Samstag brachen unbekannte Täter in ein Geschäft in der... [zum Beitrag]

Volltrunkener Pkw-Fahrer beging...

Jena: Ein 50-jähriger Pkw-Fahrer verursachte am Samstag zwischen 17.50 und 18 Uhr in Nerkewitz und... [zum Beitrag]