Nachrichten

Theaterhaus Jena zeigt „Wird schon werden“

Datum: 06.02.2018
Rubrik: Kultur

Das Theaterhaus Jena präsentiert am Donnerstag und am Freitag das Stück „Wird schon werden“ von Dmitrij Gawrisch. Der Autor schreibt von einer möglichen zukünftigen Welt, wo der Terror des Guten die Menschen fest im Griff hat und die Vorstellung von einer friedlichen, perfekten Welt plötzlich gar nicht mehr so friedlich und perfekt erscheint. Am Donnerstag ist nach der Vorstellung ein Publikumsgespräch geplant. Karten können unter Tel. 03641 88 69 44 bestellt werden. Weitere Informationen gibt es unter www.theaterhaus-jena.de. Foto: Joachim Dette.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Lichtbildarena lockt am Wochenende...

Am Wochenende geht die Lichtbildarena in eine neue Runde. Diesmal stehen der wilde Süden Afrikas, eine... [zum Beitrag]

Theaterhaus verabschiedet „Prometheus“

Das Theaterhaus Jena präsentiert am Donnerstag, Freitag und Samstag die letzten Vorstellungen von... [zum Beitrag]

Vernissage in der Villa Rosenthal am...

Die Villa Rosenthal lädt am kommenden Mittwoch zur Vernissage „Kulisse – Blattwerk. Grafische Arbeiten.“... [zum Beitrag]

Gemälde restauriert: In der...

Der Jenaer Universitätsgründer Johann Friedrich l., auch bekannt als Hanfried, erstrahlt wieder in... [zum Beitrag]

Orchesterschule KLANGwelt bei...

Am vergangenen Wochenende traf sich in Eisenberg die musizierende Jugend Ostthüringens zum... [zum Beitrag]

Deutschlandpremiere für...

Das dritte Donnerstagskonzert der Reihe B der Jenaer Philharmonie am Donnerstag bringt als... [zum Beitrag]

Es wird wieder hängen: Das originale...

Ein echtes Mammutprojekt findet in diesen Tagen an der Jenaer Universität seinen Abschluss. Den meisten... [zum Beitrag]

Letzte Vorstellungen von „CAPA !...

Am Mittwoch und am Freitag präsentiert das Theaterhaus Jena die letzten beiden Vorstellungen von „CAPA !... [zum Beitrag]

Lesung zur Rassismusdenken am...

Am Mittwoch laden das Institut für Demokratie und Zivilgesellschaft und das Jenaer Theaterhaus zu einer... [zum Beitrag]