Nachrichten

Rumänische Kulturtage vom 31. Januar bis 2. Februar an der Jenaer Uni

Datum: 26.01.2018
Rubrik: Kultur

Die Jenaer Universität lädt vom 31. Januar bis 2. Februar zu den Rumänischen Kulturtagen ein. Das Image Rumäniens ist auch heute noch geprägt von Diktatoren, Vampiren und Korruption. Dieses Klischee greifen die Aktionstage im Internationalen Centrum „Haus auf der Mauer“auf. Präsentationen spielen mit den gängigen Assoziationen und analysieren sie gleichzeitig. Außerdem werden weitere Seiten des Balkanstaats gezeigt, die den Stereotyp ergänzen und abrunden. Das Programm umfasst sowohl wissenschaftliche Vorträge als auch einen Filmabend mit Lesung, einen Tanzworkshop und einen Musikabend. Der Programmflyer mit allen Informationen steht im Internet auf www.romanistik.uni-jena.de bereit.

Foto: Friedrich-Schiller-Universität Jena

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Auszeichnung für Kunstprojekt...

Das Kunstprojekt „Bewegtes Land“ ist beim Hamburger ADC-Kreativwettbewerb mit einem Grand Prix in der... [zum Beitrag]

Artist Talk mit Leipziger Künstlerin...

Die Medienkünstlerin Luise Schröder spricht am Donnerstag, 24. Mai, um 19 Uhr in der Reihe „Artist Talks“... [zum Beitrag]

...

Die Clara-und-Eduard-Rosenthal-Stipendiatin für Literatur und Stadtschreibung 2018/2019 heißt Hannah... [zum Beitrag]

Vernissage zur Erika-John-Ausstellung

Zur Vernissage der Ausstellung „Erika John. Alles ist ICH“ wird am Freitag um 20 Uhr in die Kunstsammlung... [zum Beitrag]

Benefizkonzert mit Pianisten

Zu einem Benefizkonzert mit dem Pianisten Carl Firle lädt der Studieren ohne Grenzen e.V. am Montag, 28.... [zum Beitrag]

Lesung mit Autorin aus Nicaragua

Gioconda Belli ist eine der meistgelesenen Autorinnen Lateinamerikas - am 25. Mai, um 19 Uhr ist die... [zum Beitrag]

Vernissage: Ölbilder im...

Im Stadtteilbüro Lobeda sind von heute an bis zum 15. Juni Werke der Berliner Schauspielerin und Malerin... [zum Beitrag]

Lange durchgehalten: Die Jena...

In der Aula der Friedrich-Schiller-Universität wurde es am Montagabend traditionell amerikanisch.... [zum Beitrag]

Uni-Hofoper „Der Barbier von Sevilla“

Zum 20. Mal in Folge wird in diesem Jahr in den Innenhof der Universität zu Aufführungen der Hofoper... [zum Beitrag]