Nachrichten

Sporthallen wegen Sturmschäden geschlossen

Datum: 19.01.2018
Rubrik: Vermischtes

Wie KIJ heute mitteilte bleiben die Sporthallen Galileo und Angergymnasium vorerst bis einschließlich kommenden Montag gesperrt. Es sei nicht möglich, die Schäden kurzfristig zu beheben. Ob die Sperrung verlängert werden müsse, entscheide sich am Montag.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Rücksicht auf Amphibien

Die Amphibienwanderung ist im vollen Gange. Eine Armada von Fröschen, Kröten und Molchen versucht, auf den... [zum Beitrag]

Fernwärme: Trassenerweiterung in...

Tiefbauarbeiten beginnen am Montag in der Nietzschestraße in Zwätzen. Die Bauarbeiten dauern... [zum Beitrag]

Werbeaktion für Teamlauf: Der Round...

Am 27. April heißt es wieder: Auf die Plätze – fertig – los! Denn um 17 Uhr startet der nunmehr 13. Jenaer... [zum Beitrag]

Taubenhaus: Wie die Bilanz nach...

Für einige sind sie die Ratten der Lüfte, andere setzen sich für den Schutz von Stadttauben ein. 2016... [zum Beitrag]

Jenaer Familienwandertag: Die Firma...

Der Otto-Schott-Platz ist im Wandel: Aus der ehemaligen Schott-Deponie soll nun offiziell ein... [zum Beitrag]

Schwimmen unterm Jenzig: Im Ostbad...

Das Südbad ist bereits seit dem 1. Mai geöffnet, im Ostbad können die Jenaer ab Dienstag wieder kühles... [zum Beitrag]

Frühlingspracht: Die sommerlichen...

Der Frühling zeigt sich momentan von seiner schönsten Seite. Durch die warmen Temperaturen der vergangenen... [zum Beitrag]

Frühlings-Werkstatt: In Winzerla...

Was wollen die Winzerlaer für ihren Stadtteil? - Die Quartiersentwicklung geht weiter voran: Seit Montag... [zum Beitrag]

Neue Fernwärmeleitungen in der...

Die Stadtwerke Jena Netze erneuern die  Fernwärmeleitungen in der Straße Am Rosenhang in Löbstedt.... [zum Beitrag]