Nachrichten

Sporthallen wegen Sturmschäden geschlossen

Datum: 19.01.2018
Rubrik: Vermischtes

Wie KIJ heute mitteilte bleiben die Sporthallen Galileo und Angergymnasium vorerst bis einschließlich kommenden Montag gesperrt. Es sei nicht möglich, die Schäden kurzfristig zu beheben. Ob die Sperrung verlängert werden müsse, entscheide sich am Montag.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Aufgestellt: Heute wurde am...

Die Saale erlebbarer gestalten: Das ist das Ziel des Projektes Landschaftsfenster an der Saale. Als Teil... [zum Beitrag]

Landeswettbewerb „Unser Dorf hat...

Der diesjährige Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ 2018 hat am Montag mit einer Besichtigung der... [zum Beitrag]

Bienenmarkt auf der Ordensburg Liebstedt

Um den, für die Menschen so wichtigen, Bienen mehr Aufmerksamkeit zu schenken, veranstaltet die Ordensburg... [zum Beitrag]

Mut zur Offenheit: Die Teilnehmer...

Bei der Mut-Tour ist der Name Programm: Mutige Teilnehmer machen sich bis zum zweiten September auf den... [zum Beitrag]

Wirtschaft trifft Fußball -...

Zur Veranstaltung "Wirtschaft trifft Sport" laden die Mannschaft des FC Carl Zeiss Jena und Dietmar... [zum Beitrag]

Letzte Vorbereitungen: Für die...

Beim Wenigenjenaer Sommerfest engagieren sich Bürger für Bürger. Das steht in diesem Jahr mit einem bunten... [zum Beitrag]

Baumaßnahme Naumburger Straße:...

Auch wenn die Vorbereitungen für die Baustelle Naumburger Straße/Himmelreich bereits beginnen, fahren die... [zum Beitrag]

Erfurter gewinnt Kunstwettbewerb für...

In der Buchaer Straße entsteht ein neues Verwaltungs- und Produktionsgebäude der Firma JAT. Um Ideen für... [zum Beitrag]

Bockwindmühle instandgesetzt: Das...

Mitte Januar hatte das Sturmtief Friederike nicht nur in Jena erhebliche Schäden hinterlassen. So war... [zum Beitrag]