Nachrichten

Hund verletzt - Halterin bedroht

Datum: 18.01.2018
Rubrik: Polizei

Jena: Opfer eines Übergriffs wurde eine Frau am Dienstag gegen 16 Uhr auf dem Jägerberg. Die 41-Jährige war mit ihrem Hund spazieren, als ein ihr fremder Hund angerannt kam, sich auf ihren stürzte und sich in ihm verbiss. Die Frau nahm ihren Hund auf den Arm, um ihn vor dem anderen zu schützen, als zwei weitere Hunde auf sie zu kamen. Einer von ihnen biss den Hund der 41-Jährigen in den Rücken. Die Frau versuchte daraufhin, die Tiere mit Tritten von sich und ihrem Hund abzuwehren. In diesem Moment kamen zwei Männer, offensichtlich die Besitzer der Hunde, angelaufen. Sie führten einen weiteren Hund an der Leine bei sich. Nach Polizeiangaben beschimpften und beleidigten sie die 41-Jährige. Einer der Männer versuchte, sie zu treten. Der andere filmte das Geschehen, wobei beide sich über die Frau lustig machten. Als sie ihnen zurief, dass sie die Polizei rufen werde, drohten sie ihr. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dem Vorfall aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise. Die beiden Männer sind etwa 40 bis 50 Jahre alt und trugen vermutlich Arbeitskleidung. Der Mann, der den Sachverhalt gefilmt und das Auto der Frau fotografierte, trug eine Jacke mit einem bunten Aufnäher auf dem Rücken. Der Zweite, dem offensichtlich alle vier Hunde gehören, ist etwas größer und kräftiger als der andere. Er hatte eine Pudelmütze auf dem Kopf. Wer kennt die Männer, die mit den vier Hunden, darunter einem Deutschen Schäferhund sowie einem schwarzen Hund, bei dem es sich eventuell um einen Labrador handelte, auf dem Jägerberg unterwegs waren? Möglich ist, dass sie in der Nähe wohnen und häufiger in der Gegend spazieren gehen. Hinweise zu den erbittet die Polizei Jena: Tel. 03641 81 11 23.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Pferd auf Koppel schwer verletzt

Nerkewitz: In der Nacht zum Montag hat ein bisher unbekannter Täter in Nerkewitz ein Pferd schwer... [zum Beitrag]

Alkoholisierter Ladendieb bedrohte...

Jena: Eskaliert ist ein Ladendiebstahl am Dienstagabend in einem Einkaufsmarkt in Lobeda-Ost. Ein... [zum Beitrag]

Tonnenweise Altglas verloren

Jena: Drei Tonnen Altglas verlor ein Lkw-Fahrer am Montagmittag auf der B7 im Mühltal. Der 40-Jährige... [zum Beitrag]

Vandalismus auf Baumarkt-Gelände

Jena: Bisher unbekannte Täter wüteten in der Nacht zum Sonntag auf dem Gelände eines Baumarktes im... [zum Beitrag]

Polizei erhöht ihre Präsenz in Kahla

Kahla: Aufgrund aktueller Ereignisse wird die Polizei ihre Präsenz in der Stadt erhöhen. Die... [zum Beitrag]

Schaden beim Rückwärtsfahren

Jena: Ein Pkw-Fahrer befuhr am Montagabend um 18.30 Uhr die Schrödingerstraße, als ihm ein anderes Auto... [zum Beitrag]

Autofahrer verletzte sich am Bein

Jena: Leichte Verletzungen am Bein zog sich am Montagmorgen ein Autofahrer im Damenviertel zu. Er parkte... [zum Beitrag]

Phantombildfahndung nach Trickbetrügerin

Jena: Mit einem Phantombild sucht die Polizei nach einer  Trickbetrügerin. Bereits am 15. März kam es... [zum Beitrag]

Radfahrerin bei Zusammenstoß verletzt

Jena: Leicht verletzt wurde am Dienstagabend um 18 Uhr eine Radfahrerin bei einem Zusammenstoß mit einem... [zum Beitrag]