Nachrichten

Spätromantischer Liederabend in der Uni-Aula am Samstag

Datum: 11.01.2018
Rubrik: Kultur

Zu einem Liederabend laden Britta Schwarz (Alt) und Sebastian Krahnert (Klavier) am Samstag um 17 Uhr in die Aula der Friedrich Schiller Universität ein. Mit ausgewählten Liedkompositionen der beiden österreichischen Komponisten Hugo Wolf und Alban Berg widmet sich die preisgekrönte Solistin dem Repertoire des ausgehenden 19. Jahrhunderts. Der Eintritt ist frei.

Foto: Britta Schwarz

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Holger Siemann liest aus „Das...

Der Autor Holger Siemann liest am Samstag, 13. Januar, ab 15 Uhr im Romantikerhaus aus seinem Buch „Das... [zum Beitrag]

Erstes Sonntags-Kammerkonzert 2018

Das Kammerkonzert der Jenaer Philharmonie an diesem Sonntag ist das erste Kammerkonzert des Jahres. Auf... [zum Beitrag]

Im Volksbad müllmonstert es…

Das Red Dog Theater gastiert am Sonntag, 21. Januar, im Volksbad und hat einen besonderen Gast im Gepäck.... [zum Beitrag]

Weihnachtsliedersingen auf Jenaer...

„Gemeinsam singen“ - unter diesem Motto steht das erste öffentliche Weihnachtsliedersingen auf dem Jenaer... [zum Beitrag]

Winterpause in der Villa Rosenthal

Die Villa Rosenthal geht ab Freitag, 22. Dezember, bis einschließlich Freitag, 5. Januar, in ihre... [zum Beitrag]

Vortrag: Die USA unter Trump

Die Volkshochschule Jena lädt am heutigen Montag um 18 Uhr in der Grietgasse 17a dazu ein, auf das erste... [zum Beitrag]

Historikerpreis auch für Jenaer...

Bei der Verleihung des diesjährigen 14. Mitteldeutschen Historikerpreises „Ur-Krostitzer Jahresring“ in... [zum Beitrag]

Galgen, Gassen und Ganoven –...

Am 20. Januar 2018 wird die Führung „Galgen, Gassen und Ganoven“ wieder in Jena angeboten. Der... [zum Beitrag]

Gold zusehen: In der Mineralogischen...

Die Mineralogische Sammlung der Universität Jena hat an Glanz dazugewonnen. In einer neuen Ausstellung... [zum Beitrag]