Nachrichten

dotSource reagiert auf erneuten Umsatzrekord

Datum: 10.01.2018
Rubrik: Wirtschaft

Mit einem Umsatzplus von erneut 50 Prozent liegt die Jenaer Digitalagentur dotSource weiterhin auf Erfolgskurs. Mit dem Ziel von mehr als 200 Mitarbeitern, der Erweiterung der Agenturflächen und der Ernennung des bisherigen Kaufmännischen Leiters Frank Ertel zum dritten Geschäftsführer reagiert das Unternehmen auf die anhaltende Entwicklung. An den Standorten Jena und Berlin hatte dotSource im zwölften Jahr seines Bestehens 191 Mitarbeiter, die 2017 mit der Digitalisierung von Marketing-, Vertriebs- und Serviceprozessen für ihre Kunden rund 15 Millionen Euro Umsatz einspielten. Für die beständig wachsende Zahl der Teams investierte das Jenaer Unternehmen im Gegenzug über eine Million Euro in den Ausbau von knapp 1 700 Quadratmetern neuer Agenturfläche im Herzen der Lichtstadt.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Letzte Stadt-Parzellen am Hausberg...

Der städtische Eigenbetrieb Kommunale Immobilien Jena beginnt am 2. Januar mit der Ausschreibung der... [zum Beitrag]

VACOM öffnet ihre Türen für...

Am Samstag, 20. Januar, öffnet die Vakuum Komponenten & Messtechnik GmbH VACOM in Großlöbichau von 10... [zum Beitrag]

Weichen gestellt: Die...

Die Sparkassenfilialen in Lobeda sollen 2018 zusammengelegt werden. Vorgesehen ist, dass es nur noch eine... [zum Beitrag]

IMMIGRA:...

Die Integrationsmesse IMMIGRA 2018 geht am Freitag von 10 bis 17 Uhr im Jenaer Volksbad in ihre nächste... [zum Beitrag]

Oncgnostics nimmt nächste...

Das Jenaer Biotechnologie-Unternehmen oncgnostics hat bei der neuerlichen, so genannten... [zum Beitrag]

Neue Energietechnik: In Maua ist...

Eine neuartige Kleinbiogasanlage wurde heute auf dem Gelände des BioEnergie Verbunds in Maua eingeweiht.... [zum Beitrag]

Würdigung für Gründer: Vertreter des...

Die JeNaCell GmbH sorgte Anfang November beim Falling Walls Venture in Berlin für Aufsehen. Die... [zum Beitrag]

Exzellente Ausbildung: Allein im...

Sage und schreibe 112 verschiedene Ausbildungsberufe können allein im Bereich Metall- und Elektrotechnik... [zum Beitrag]

Bildungswerk Bau Hessen-Thüringen...

Im Bildungswerk Bau Hessen-Thüringen in Gera werden am 18. Januar um 15 Uhr Ausbildungsberufe im Tief- und... [zum Beitrag]