Nachrichten

Nachts sind alle Ampeln grau

Datum: 10.01.2018
Rubrik: Polizei

Jena: Am frühen Mittwochmorgen rauschte ein 29-Jähriger mit seinem Pkw um 1.20 Uhr an der Kreuzung am Volksbad gegen eine Ampel. Beim Versuch, aus der Knebelstraße nach links in Richtung die Grietgasse abzubiegen, verlor der 29-Jährige die Kontrolle über seinen Pkw und kam nach rechts von der Straße ab. Am Fahrzeug entstand 20 000 Euro, an der Ampel 4 000 Euro Schaden. Verletzt wurde niemand.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Zusammenstoß beim Ausparken

Jena: Zu einem Ausparkunfall kam es am Montagmittag im Nordgebiet. Ein Pkw-Fahrer wollte in der... [zum Beitrag]

Zusammenstoß im Damenviertel

Jena: Zusammengestoßen sind zwei Autos am Dienstagmittag im Damenviertel. Eine Pkw-Fahrerin befuhr die... [zum Beitrag]

Junger Mann von Gruppe attackiert:...

Jena: Zu einer Auseinandersetzung kam es am Montagabend gegen 18 Uhr auf dem Ernst-Abbe-Platz. Ein junger... [zum Beitrag]

Mann mit Krücken bedroht Frau

Jena: Eine junge Frau erstattete am Freitag eine Anzeige wegen Nötigung gegen einen Hundehalter. Nach... [zum Beitrag]

Zwei prügelnde Gruppen auf der Suche...

Jena: Am frühen Sonntagmorgen kam es gegen 1.30 Uhr zu einem Streit zwischen zwei jungen Männern in einem... [zum Beitrag]

Hoher Schaden bei Einbruch

Jena: Erneut kam es zu einem Einbruch in ein Physiklabor der Ernst-Abbe-Hochschule. Der Täter gelangte am... [zum Beitrag]

Mit Glasflasche angegriffen: Zeugen...

Jena: Am Samstag kam es gegen 15.10 Uhr vor dem Eingang eines Wohnblocks in der Fritz-Ritter-Straße zu... [zum Beitrag]

Einbruch in Firma - Polizei sucht Zeugen

Jena: Unbekannte brachen in eine Recycling-Firma Löbstedt ein. Sie verschafften sich gewaltsam Zutritt zum... [zum Beitrag]

Straßenbahnhaltestellen demoliert

Jena: Am Sonntagmorgen, kurz nach Mitternacht, wurde durch einen Straßenbahnfahrer gemeldet, dass zwei... [zum Beitrag]