Nachrichten

Nachts sind alle Ampeln grau

Datum: 10.01.2018
Rubrik: Polizei

Jena: Am frühen Mittwochmorgen rauschte ein 29-Jähriger mit seinem Pkw um 1.20 Uhr an der Kreuzung am Volksbad gegen eine Ampel. Beim Versuch, aus der Knebelstraße nach links in Richtung die Grietgasse abzubiegen, verlor der 29-Jährige die Kontrolle über seinen Pkw und kam nach rechts von der Straße ab. Am Fahrzeug entstand 20 000 Euro, an der Ampel 4 000 Euro Schaden. Verletzt wurde niemand.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Fahrraddieb auf frischer Tat gefasst

Jena: Auf frischer Tat wurde heute Morgen gegen 2 Uhr ein Fahrraddieb in der Innenstadt gestellt. Einem... [zum Beitrag]

Zusammenstoß in Jena-Nord

Jena: 6 000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Unfall am Dienstagmorgen in Jena-Nord. Ein Pkw-Fahrer... [zum Beitrag]

Polizei erhöht ihre Präsenz in Kahla

Kahla: Aufgrund aktueller Ereignisse wird die Polizei ihre Präsenz in der Stadt erhöhen. Die... [zum Beitrag]

Schwerer Verkehrsunfall: Auto...

Jena: Bei einem schweren  Verkehrsunfall sind am Dienstagabend gegen 17.30 Uhr im Schweizerhöhenweg... [zum Beitrag]

Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Jena: Zeugen sucht die Polizei nach einem Unfall am Mittwoch, 9. Mai, in Lobeda-West. Gegen 14 Uhr wollte... [zum Beitrag]

Audi A6 gestohlen

Jena: Ein schwarzer Audi A6 quattro wurde in der Nacht zu Dienstag in Jena an den Fuchslöchern gestohlen.... [zum Beitrag]

Explosion in Kahla: Innenminister...

Bei der Explosion eines unbekannten Sprengkörpers vor dem Eingang eines Wohnhauses in der... [zum Beitrag]

Zwei Verletzte bei Zusammenstoß

Jena: Zwei Autofahrer wurden am Montagvormittag in Lobeda-West an der Kreuzung zur Auffahrt auf die A4 in... [zum Beitrag]

Schaden beim Rückwärtsfahren

Jena: Ein Pkw-Fahrer befuhr am Montagabend um 18.30 Uhr die Schrödingerstraße, als ihm ein anderes Auto... [zum Beitrag]