Nachrichten

Bühne für Diskussion: Im Theaterhaus wurde über Rassismus diskutiert

Datum: 04.01.2018
Rubrik: Vermischtes

Das Theaterhaus bot am Mittwochabend wieder eine Bühne – aber nicht für eine Inszenierung, sondern für eine Podiumsdiskussion. Unter dem Titel „Es muss sich etwas ändern“ wurde unter anderem über Rassismus und den Umgang mit Straftaten von Polizisten diskutiert.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Bienenretter 2018 gesucht

Das Thüringer Landwirtschaftsministerium und der Landesverband der Imker würdigen 2018 wieder... [zum Beitrag]

Weihnachtsschmuck ab: Der...

Das Jahr 2017 ist Geschichte. Damit gehören auch die letzten sichtbaren Spuren des Weihnachtsfestes der... [zum Beitrag]

Festtagsbilanz: Im Jenaer Tierheim...

Sie sind kuschelweich, haben Knopfaugen und sind niedlich anzusehen: Kleine Katzen, Hunde und Nagetiere... [zum Beitrag]

Neujahrs-Baby: Lua wurde im...

Nach lautem Knall und Feuerwerk erblickte das erste Baby im Neuen Jahr in Jena das Licht der Welt. Die... [zum Beitrag]

Mitarbeiter des Landratsamts tragen...

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landratsamtes Saale-Holzland-Kreis tragen seit Jahresbeginn im... [zum Beitrag]

78 Prozent der Jenaer Geschäfte...

Die Stadt Jena hat in den vergangenen Wochen Testkäufe in Kaufhallen im gesamten Stadtgebiet durchgeführt.... [zum Beitrag]

Neues Format: Die Thüringer...

Heute punkt 21:00 Uhr erlebt Thüringen eine Deutschland-Premiere: erstmals wird im Fernsehen die Ziehung... [zum Beitrag]

Neujahrsansprache Oberbürgermeister...

[zum Beitrag]

Stadionbeauftragter Martin Berger

Wir haben Jenaer zum Gespräch getroffen, für die 2017 ein ganz besonderes Jahr war: Während der Hotelier... [zum Beitrag]