Nachrichten

Prometheus auf der Bowlingbahn

Datum: 02.01.2018
Rubrik: Kultur

Das Theaterhaus Jena präsentiert am Donnerstag, Freitag und Samstag PROMETHEUS nach Hesiod und Aischylos in einer Fassung von Hannes Weiler. Auf einer jenaer Bowlingbahn werden vier Leute in den uralten PROMETHEUS-Mythos verwickelt und begeben sich auf die Suche nach dem Ursprung der Menschen. Aber irgendwie biegen sie falsch ab und verirren sich in ihrer eigenen Lebensgeschichte. Am Freitag lädt das Theaterhaus im Anschluss an die Vorstellung zu einem Publikumsgespräch ein. Karten sind telefonisch unter 03641 88 69 44 erhältlich.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Neujahrskonzert der Jenaer Philharmonie

Kein Neujahrskonzert ohne Walzer und Polka. Das ist nicht nur in Wien, sondern auch in Jena eine schöne... [zum Beitrag]

Wiener Operetten-Revue am Sonntag im...

Das GALA Sinfonie Orchester Prag gastiert am Sonntag das elfte Jahr in Folge in Jena. Das Programm „Zauber... [zum Beitrag]

Winterpause in der Villa Rosenthal

Die Villa Rosenthal geht ab Freitag, 22. Dezember, bis einschließlich Freitag, 5. Januar, in ihre... [zum Beitrag]

Gerd Reuther liest und spricht in...

Am 16. Januar 2018 hält Dr. Gerd Reuther bei Thalia in der neuen mitte einen Vortrag „Der Betrogene... [zum Beitrag]

Weihnachtsliedersingen auf Jenaer...

„Gemeinsam singen“ - unter diesem Motto steht das erste öffentliche Weihnachtsliedersingen auf dem Jenaer... [zum Beitrag]

Omer Klein Trio kommt ins Volksbad

Der in Israel geborene und in Düsseldorf lebende Pianist Omer Klein präsentiert am Samstag, 20. Januar, im... [zum Beitrag]

Kulturarena: Erstes Konzert ausverkauft

Auch wenn es derzeit wenig sommerlich ist, wirft ein Jenaer Ereignis in der warmen Jahreshälfte... [zum Beitrag]

Spendenrekord bei „Muweika“

Jenas musikalisches Adventsspektakel „Muweika“ hat bereits zum dritten Mal das Publikum begeistert und für... [zum Beitrag]

Vortrag: Die USA unter Trump

Die Volkshochschule Jena lädt am heutigen Montag um 18 Uhr in der Grietgasse 17a dazu ein, auf das erste... [zum Beitrag]