Nachrichten

Würdigung für Gründer: Vertreter des Unternehmens JeNaCell wurden vom Oberbürgermeister empfangen

Datum: 20.12.2017
Rubrik: Wirtschaft

Die JeNaCell GmbH sorgte Anfang November beim Falling Walls Venture in Berlin für Aufsehen. Die Wettbewerbsjury wählte das Team um Dana Kralisch zum Wissenschafts-Gründungsunternehmen des Jahres 2017. Mit der international renommierten Auszeichnung erhöhte auch die Stadt Jena ihren Marktwert als Wissenschafts- und Technologiestandort, wofür sich Oberbürgermeister Albrecht Schröter persönlich bedanken wollte.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Bildungswerk Bau Hessen-Thüringen...

Im Bildungswerk Bau Hessen-Thüringen in Gera werden am 18. Januar um 15 Uhr Ausbildungsberufe im Tief- und... [zum Beitrag]

Arbeitsmarkt von morgen: Die Jenaer...

Die Agentur für Arbeit in Jena blickte heute auf das vergangene Jahr zurück. 2017 sank die Zahl der... [zum Beitrag]

Jenoptik zeigt neue Produkte auf der...

Zur Weltleitmesse der Photonik-Industrie präsentiert Jenoptik ihre Lösungen für die globalen Megatrends... [zum Beitrag]

SCHOTT übernimmt NEC SCHOTT...

Der Technologiekonzern SCHOTT will seine Position auf dem japanischen Markt für elektronische Bauteile... [zum Beitrag]

Jenoptik an Panzer-Modernisierung...

Das Jenoptik-Segment Defense & Civil Systems wird digitale elektrische... [zum Beitrag]

Letzte Stadt-Parzellen am Hausberg...

Der städtische Eigenbetrieb Kommunale Immobilien Jena beginnt am 2. Januar mit der Ausschreibung der... [zum Beitrag]

Neue Energietechnik: In Maua ist...

Eine neuartige Kleinbiogasanlage wurde heute auf dem Gelände des BioEnergie Verbunds in Maua eingeweiht.... [zum Beitrag]

Anmeldung zum Tag der Berufe 2018

Am 14. März 2018 wird der nächste Tag der Berufe veranstaltet. Unter dem Motto „Mach doch was Du willst!"... [zum Beitrag]

Exzellente Ausbildung: Allein im...

Sage und schreibe 112 verschiedene Ausbildungsberufe können allein im Bereich Metall- und Elektrotechnik... [zum Beitrag]