Nachrichten

200. Prostata-Patient erfolgreich behandelt

Datum: 07.12.2017
Rubrik: Wissenschaft

Die gutartige Prostatavergrößerung ist eine der häufigsten Erkrankungen des Mannes: Jeder zweite Mann ab 50 Jahren leidet an damit verbundenem häufigen Harndrang und Problemen beim Wasserlassen. Die Experten des Universitätsklinikums Jena können Betroffene u.a. mit der risikoarmen und minimalinvasiven Prostata-Arterien-Embolisation behandeln. Jürgen K. wurde nun als 200. Patienten mit einer gutartig vergrößerten Prostata erfolgreich embolisiert. Seit 2013 bietet das Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie diese Behandlungsmethode gemeinsam mit der Klinik für Urologie als eine der ersten Einrichtungen in Deutschland an. Dabei wird das Wachstum des Drüsengewebes gestoppt. Die Prostata schrumpft in den nächsten Wochen und Monaten in den meisten Fällen um mehr als ein Drittel und die Beschwerden lassen nach.

 

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Workshop zur Studienorientierung für...

Die Zentrale Studienberatung der Friedrich-Schiller-Universität Jena bietet am 7. Februar ein Seminar zur... [zum Beitrag]

Promovierendentag der Jenaer Uni am...

Am 23. Januar stehen an der Friedrich-Schiller-Universität Jena alle Zeichen auf Promotion. Dann findet... [zum Beitrag]

Prof. Dr. André Große ist EAH-Dekan

Seit Jahresanfang ist Prof. Dr. André Große Dekan des Fachbereichs Grundlagenwissenschaften der... [zum Beitrag]

Was hilft gegen Angst auf dem...

In einer Metastudie untersuchten Wissenschaftler des Uniklinikums Jena die Wirksamkeit verschiedener... [zum Beitrag]

Neue Hornhäute sorgen für klare Sicht

Mehr als 100 Patienten profitierten in diesem Jahr von einer Hornhautübertragung an der Augenklinik am... [zum Beitrag]

Neue Leiterin der EAH-Bibliothek

Mit dem 1. Januar hat Andrea Heist die Leitung der Bibliothek der Ernst-Abbe-Hochschule Jena übernommen,... [zum Beitrag]

Jenaer Physiker entwickeln...

Die Optische Kohärenztomografie ist das Steckenpferd einer Physik-Forschergruppe der Jenaer Universität.... [zum Beitrag]

Investitur für neuen EAH-Rektor

Prof. Dr. Steffen Teichert wurde heute Nachmittag feierlich in sein neues Amt als Rektor der... [zum Beitrag]

Herzspezialist steht Gesellschaft vor

Prof. Christian Schulze ist neuer Vorsitzender der Gesellschaft für Innere Medizin Thüringens. Der... [zum Beitrag]