Nachrichten

Kooperation mit chinesischer Elite-Universität

Datum: 07.12.2017
Rubrik: Wissenschaft

Die Universität Jena hat ihr internationales Netzwerk ausgebaut. zwischen dem Bereich Interkulturelle Wirtschaftskommunikation und dem Department für Journalismus und Kommunikation der chinesischen Tsinghua University wurde eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Die Tsinghua-Universität ist Erstplatzierte im chinesischen Hochschulranking. Die Kooperation umfasst neben gemeinsamen Forschungsvorhaben auch die Lehre -Dozenten, Masterstudenten und Doktoranden sollen ausgetauscht werden. Foto: Anne Günther/FSU

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Jenaer Biologiedidaktiker in...

Der Biologiedidaktiker und -historiker Prof. Dr. Uwe Hoßfeld von der Universität Jena ist zum... [zum Beitrag]

Nanopartikel in Lebensmitteln

Ernährungswissenschaftler der Universität Jena spüren mit dem Industriepartner Analytik Jena AG... [zum Beitrag]

Medizin-Daten im Verbund besser nutzen

Medizinische Routine- und Forschungsdaten sollen künftig besser genutzt werden. Das Universitätsklinikum... [zum Beitrag]

Neuartiges Frühwarnsystem für...

Erstmals haben Mediziner des Universitätsklinikums Jena einem Diabetes-Patienten ein neuartiges Messsystem... [zum Beitrag]

Bienenwölfe nutzen Antibiotika

Antibiotika werden nicht nur vom Menschen, sondern auch von vielen Insekten zum natürlichen Schutz gegen... [zum Beitrag]

Nanomaterial aus Naturstoffen

Ob in Spinnenseide, in Sehnen oder als natürliche Abdeckung kleiner Wunden: Fasern aus Eiweißen finden... [zum Beitrag]

Vortrag „Sehnsucht nach Unsterblichkeit“

In der öffentlichen Vortragsreihe „Science&Society“ spricht am Donnerstag, 22. Februar, die... [zum Beitrag]

Tag der offenen Tür im Tinnitus-Zentrum

Das Tinnitus-Zentrum am Universitätsklinikum Jena informiert am Mittwoch mit einem Tag der offenen Tür... [zum Beitrag]

Keilschriften aus drei Jahrtausenden

Mehr als 3 000 Kilometer Luftlinie liegen zwischen Jena und dem ehemaligen Mesopotamien – und doch... [zum Beitrag]