Nachrichten

Ausgezeichnete Fassade: Der Hotel-Neubau „Zur Noll“ gewann den diesjährigen Wettbewerb

Datum: 05.12.2017
Rubrik: Vermischtes

Die schönste Fassade Jenas ist gefunden. Bei einer Feierstunde im Rathaus wurde am Montag zum 25. Mal der Fassadenpreis verliehen. Preisträgerin ist Michaela Jahn, die Bauherrin des neuen Hotels „Zur Noll“ in der Unterlauengasse 2.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Adventskalender 10.12.2017

[zum Beitrag]

Freie Plätze in der Weihnachtsbahn

Für die Weihnachtsbahn-Fahrten des Jenaer Nahverkehrs mit der Partybahn gibt es noch freie Plätze. Die... [zum Beitrag]

Flutlichtanlage: Kein Baustopp im...

Mit einer Richtigstellung hat heute das Jenaer Unternehmen EAG auf die Pressemeldung der OTZ vom... [zum Beitrag]

Entwurf gewürdigt: Jenaer...

Es war eine Nachricht, die aufhorchen ließ: Jenaer Architekten haben den europaweit ausgeschriebenen... [zum Beitrag]

Schulneubau-Baufortschritt...

Für den Neubau der Gemeinschaftsschule Wenigenjena am Jenzigweg wurde vor fast genau einem Jahr der... [zum Beitrag]

Adventskalender 05.12.2017

[zum Beitrag]

Adventskalender 01.12.2017

[zum Beitrag]

Abschied genommen: Am Samstagabend...

Jena ist abgehängt: Die Saalestadt hat mit dem Fahrplanwechsel am Sonntag seine ICE-Anbindung verloren. Am... [zum Beitrag]

Adventskalender 09.12.2017

[zum Beitrag]