Nachrichten

Gefährliche Körperverletzung

Datum: 19.11.2017
Rubrik: Polizei

Jena: Am Samstag, gegen 12 Uhr, kam es im Kaufland Lobeda zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen einem 63-Jährigen und einer Gruppe jugendlicher. Ein Streitgespräch eskalierte zur Rangelei, dabei wurde der Mann von einem Jugendlichen auf der Rolltreppe geschlagen und stürzte. Anschließend wurde er am Boden liegend noch mehrfach geschlagen bis Zeugen dazwischen gingen und die Beteiligten trennten. Die Ermittlungen zu dieser Straftat dauern noch an.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Alte Dame in ihrer Wohnung dreist...

Jena: Eine 82-jährige Frau wurde am Montag gegen 11 Uhr Opfer zweier rabiater Diebinnen. Die Wohnungstür... [zum Beitrag]

Unbekannte trieben ihr Unwesen -...

Jena: In einem Wohn- und Geschäftsgebäude in der Dammstraße in Jena-Ost trieben bislang Unbekannte am... [zum Beitrag]

Mehrere Fahrzeuge beschädigt

Jena: Am Samstagmorgen gegen 9.20 Uhr wurde im Bereich des Carl-Zeiss-Platzes hinter der Goethegalerie ein... [zum Beitrag]

Vermisster wieder da

Jena: Der am Montag als vermisst gemeldete 39-jährige Jenaer ist nach Polizeiangaben wohlbehalten... [zum Beitrag]

Einbruch in Firma - Polizei sucht Zeugen

Jena: Unbekannte brachen in eine Recycling-Firma Löbstedt ein. Sie verschafften sich gewaltsam Zutritt zum... [zum Beitrag]

Polizei rettet verletzte Hündin auf...

A 4/Stadtroda: An der Anschlussstelle Stadtroda auf der A 4 in Richtung Frankfurt/Main wurde am Donnerstag... [zum Beitrag]

Radfahrer auf Radweg schwer verletzt

Jena: Schwer verletzt wurde ein Radfahrer heute Morgen gegen 6.40 Uhr auf einem Radweg in Lobeda.... [zum Beitrag]

Junge Frau belästigt

Jena: Auf dem Lommerweg in Höhe der Rückseite des Klinikums Bachstraße begegnete eine 22-Jährige am Montag... [zum Beitrag]

Zusammenstoß im Damenviertel

Jena: Zusammengestoßen sind zwei Autos am Dienstagmittag im Damenviertel. Eine Pkw-Fahrerin befuhr die... [zum Beitrag]