Nachrichten

Aufgefahren und abgehauen

Datum: 17.11.2017
Rubrik: Polizei

Jena: 1 500 Euro Sachschaden hinterließ eine Pkw-Fahrerin am Donnerstag gegen 14.20 Uhr bei einer Unfallflucht. Eine andere Pkw-Fahrerin fuhr auf der Stadtrodaer Straße von der Autobahn kommend und bog in Richtung Jena Lobeda-Ost ab. An der Einmündung zur Erlanger Allee musste sie anhalten, um Autos durchfahren zu lassen. Die Pkw-Fahrerin hinter ihr bemerkte das Anhalten zu spät und fuhr auf. Die Frau setzte ihre Fahrt fort, ohne auszusteigen und ihre Personalien bekannt zu geben. Bei dem Unfall entstand 1 500 Euro Sachschaden. Verletzt wurde niemand. Die Jenaer Polizei bittet um Zeugenhinweise: Tel. 03641 81 11 23.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Rentnerin beklaut

Jena: Völlig skrupellos war ein junger Mann am Montagnachmittag gegen 15.25 Uhr. Eine 86-jährige Frau lief... [zum Beitrag]

Zeugensuche zu Körperverletzung

Jena: Am Sonntagmorgen kurz nach Mitternacht ereignete sich in der Johannisstraße im Bereich der dortigen... [zum Beitrag]

Exhibitionist unterwegs

Jena: Ein Exhibitionist belästigte am Sonntagmorgen gegen 8.30 Uhr eine Frau in einem Waldgebiet zwischen... [zum Beitrag]

Auffahrunfall in Winzerla

Jena: Zu einem Auffahrunfall kam es am Donnerstagnachmittag in  Winzerla. Ein Pkw-Fahrer befuhr die... [zum Beitrag]

Vermeintliche Entführung war nur...

Jena: Eine Frau, die Montagnachmittag die Polizei rief, dachte zuerst an ein Kidnapping. Sie beobachtete... [zum Beitrag]

Schüler attackiert: Zeugen gesucht

Jena: Um Zeugenhinweise bittet die Polizei zu einer Körperverletzung am Donnerstagmittag gegen 13 Uhr in... [zum Beitrag]

Randalierende Jugendliche

Stadtroda:  Durch ein lautes Krachen wurde ein Anwohner am 24. November gegen 21 Uhr in der Bahnhofstraße... [zum Beitrag]

Nachbarn kommen Feuerwehr zuvor

Jena: Aufmerksame Nachbarn konnten in Lobeda am Wochenende einen Brand sowie einen größeren... [zum Beitrag]

Unfall im Mühltal

Am Abend kam es zu einem Unfall auf der B 7 im Mühltal. Zwei Fahrzeuge stießen zusammen, als ein... [zum Beitrag]