Nachrichten

"Lange Nacht der Wissenschaften" am Jenaer Beutenberg Campus

Datum: 16.11.2017
Rubrik: Wissenschaft

Am 24. November öffnen am Beutenberg Campus wieder fast alle Einrichtungen ihre Türen zur „Langen Nacht der Wissenschaften“ von 18 bis 24 Uhr. Physikalisch Interessierte sind im Leibniz-Institut für Photonische Technologien (IPHT), im Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik und im neuen Abbe Center of Photonics (ACP), wo sich auch das Institut für Angewandte Physik der Friedrich-Schiller-Universität vorstellt, richtig. Insgesamt wird es mehr als 100 Angebote rund um die Themen Licht-, Faser- und Nanotechnologie, Mobilität, Weltraumforschung und Medizintechnologie geben an den Instituten auf dem Beutenberg Campus geben.

Foto: MPI-CE, Angela Overmeyer

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

„Science & Society“: Vortrag zu...

Wir werden immer älter. Doch warum altern wir und bleiben nicht ewig jung? Könnten wir sogar eines Tages... [zum Beitrag]

Schneller Anstieg von Stickoxiden...

In einer Studie weisen Ärzte und Medizinstatistiker des Universitätsklinikums Jena nach, dass auch der... [zum Beitrag]

Frühstart in den Frühling

Botaniker der Universität Jena analysieren die Ursachen für den früheren Blühbeginn von Pflanzen infolge... [zum Beitrag]

Menschenrecht auf sauberes Trinkwasser

Zugang zu sauberem Trinkwasser ist ein Menschenrecht.  Doch wie lässt sich diese Aufgabe meistern?... [zum Beitrag]

Buch über Karl Korsch

Karl Korsch gilt neben Ernst Bloch, Georg Lukács und Antonio Gramsci als bedeutendster Erneuerer einer... [zum Beitrag]

Fraunhofer-Institut auf Fachmesse...

Das Jenaer Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik IOF ist auf der Internationalen... [zum Beitrag]

Uni-Studie zum Thema Glücksspiel

„Glücksspiel kann süchtig machen“ – mit diesem Satz müssen Glücksspielunternehmen ihre Werbung beenden. In... [zum Beitrag]

Jugend forscht: Beim...

Bei ZEISS wurde heute zum fünften Mal der Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ veranstaltet. In mehr als 40... [zum Beitrag]

Anerkennung für Zeiss-Chef: Michael...

ZEISS-Konzernchef Michael Kaschke ist am Montagabend in den Hörsaal zurückgekehrt, in dem er selbst als... [zum Beitrag]