Nachrichten

"Lange Nacht der Wissenschaften" am Jenaer Beutenberg Campus

Datum: 16.11.2017
Rubrik: Wissenschaft

Am 24. November öffnen am Beutenberg Campus wieder fast alle Einrichtungen ihre Türen zur „Langen Nacht der Wissenschaften“ von 18 bis 24 Uhr. Physikalisch Interessierte sind im Leibniz-Institut für Photonische Technologien (IPHT), im Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik und im neuen Abbe Center of Photonics (ACP), wo sich auch das Institut für Angewandte Physik der Friedrich-Schiller-Universität vorstellt, richtig. Insgesamt wird es mehr als 100 Angebote rund um die Themen Licht-, Faser- und Nanotechnologie, Mobilität, Weltraumforschung und Medizintechnologie geben an den Instituten auf dem Beutenberg Campus geben.

Foto: MPI-CE, Angela Overmeyer

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Jurastudenten vertreten Uni Jena bei...

Die sechs Jurastudenten Almut Clasen, Pujan Haftchenari, Claas Mensching, Karoline Reiß, Katja Sauer und... [zum Beitrag]

Studie: Auch im Alter stabil unterwegs

Das Institut für Sportwissenschaft der Universität Jena sucht Teilnehmer für die Studie „Gangstabilität im... [zum Beitrag]

Neue Ausstellung: Faszination Gold

Seit Jahrtausenden ist Gold ein Symbol für Reichtum und Klasse - die vielen Facetten von Gold beleuchtet... [zum Beitrag]

Ökologe an neuem...

Wie es Lebewesen individuell gelingt, sich an ihre Umwelt anzupassen und so ihre eigene ökologische Nische... [zum Beitrag]

Messmethode für aktive nanoskalige...

Egal wie groß Handys oder Computer sind - die Funktion solcher elektronischer Geräte hängt vor allem vom... [zum Beitrag]

HKI-Wissenschaftler erhalten...

Jährlich vergibt das Pharmaunternehmen medac mit Hauptsitz in Wedel den medac-Forschungspreis an junge... [zum Beitrag]

JeNaCell GmbH als Science Start-Up...

Das Jenaer Unternehmen JeNaCell ist zum Science Start-Up des Jahres gekürt worden. Auf der Konferenz... [zum Beitrag]

Wirtschaftswissenschaftliche...

Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät zeichnet heute während ihrer Absolventenfeier zwei... [zum Beitrag]

Projekt „Nucleus Jena“ gestartet

Die beiden Jenaer Hochschulen sind nicht nur stark in der Forschung, sondern auch in der Überführung... [zum Beitrag]