Nachrichten

„Ärzte ohne Grenzen“ stellen sich in Jena vor

Datum: 14.11.2017
Rubrik: Vermischtes

Die Organisation „Ärzte ohne Grenzen“ lädt alle Interessierten am Donnerstag zu einem Informationsabend ein. Projektmitarbeiter stellen die Arbeitsweise und die Struktur der Organisation vor. Außerdem werden sie Möglichkeiten der Mitarbeit aufzeigen und über persönlichen Erfahrungen berichten. Beginn im Hörsaal 2 im Uniklinikum in Lobeda ist 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Flutlichtanlage: Im...

Was lange währt, wird endlich gut – oder in diesem Falle hell. Im Ernst-Abbe-Sportfeld hat das Aufstellen... [zum Beitrag]

Willkommen im Gewerbe-Objekt: Das...

Das „Alte Güterdepot“ hat seine Wandlung vollzogen. Ein knappes Jahr dauerten der Umbau und die Sanierung... [zum Beitrag]

Stromleitungen in Maua werden umverlegt

Tiefbauarbeiten beginnen am Montag, 19. Februar, in der Straße Alter Handelsweg in Maua. Im Bereich der... [zum Beitrag]

Deutscher Bauherrenpreis für...

Der Deutsche Bauherrenpreis 2018 geht an jenawohnen.  Die kommunale Wohnungsgesellschaft erhielt die... [zum Beitrag]

Glückwunsch zum...

Bei der Verleihung des Walter-Dexel-Stipendiums 2017 lag Musik in der Luft. Der Preis ging an Thomas... [zum Beitrag]

Teure Einsätze: Was die Jenaer von...

Das Fußballspiel zwischen den Erzrivalen aus Jena und Erfurt steht vor der Tür. Das Thüringenderby am... [zum Beitrag]

Fernwärme: Anschlussarbeiten in...

Tiefbauarbeiten beginnen am Montag, 19. Februar, in der Zeitzer Straße in Jena-Nord. Auf der Höhe der... [zum Beitrag]

DRK-Kinderflohmarkt am Samstag

Am Samstag lädt der DRK-Kreisverband Jena-Eisenberg-Stadtroda zum Frühjahrskinderflohmarkt in die... [zum Beitrag]

Baumarbeiten in Drackendorf

Zwischen dem 27. Februar und dem 1. März werden vom Kommunalservice Jena am Schafberg in Drackendorf... [zum Beitrag]